Immer auf der Suche nach Fachkräften ist auch die Firma Nobatec GmbH. Foto: Bantle

Die Nobatec GmbH ist eines der vielen erfolgreichen mittelständischen Unternehmen am Gewerbestandort Niedereschach, auf welche die Gemeinde sehr stolz ist.

Niedereschach - Erst in der jüngsten Sitzung des Niedereschacher Gemeinderates lobte Bürgermeister Martin Ragg die heimischen Betriebe, die von erfolgreichen und engagierten Unternehmern geführt werden, vorausschauend agieren und sich in vielen Branchen am Markt behaupten. Und davon, so der Schultes, profitiere die ganze Gemeinde. Denn die Gewerbesteuer stelle neben dem Anteil an der Einkommenssteuer, die wichtigste Einnahmequelle der Gemeinde dar, was letztlich der gesamten Infrastruktur und somit der gesamten Bevölkerung zu Gute komme.

Wie zur Bestätigung der Aussagen des Bürgermeisters, konnte nun der Geschäftsführer der Nobatec GmbH, Corrado Danelutti, unserem Mitarbeiter gegenüber konstatieren, dass der von ihm geführte Betrieb mit seinen 14 Mitarbeitern trotz Fachkräftemangel, bestehender und seit der Corona-Pandemie und dem Ukraine Krieg verschärften Problematik der Rohstoffknappheit, Lieferengpässe sowie höheren Energiekosten, nach wie vor "gute Zahlen" schreibt. Das habe mit der Vielseitigkeit und Flexibilität von Nobatec zu tun, die zu den wesentlichen Charaktereigenschaften des Unternehmens zählen. Man nehme jede neue Herausforderung mit Begeisterung an. Vom Prototyp bis zur serienreifen Lösung.

Fokus liegt auf Metall, Werkzeuge und Maschinenbau

Dank Know-how, Erfahrung und jeder Menge technischer Kreativität liefere Nobatec den Kunden ebenso intelligente wie effiziente Lösungen rund um die Themen Metall, Werkzeuge und Maschinenbau. Und in der Tat: das Leistungsspektrum der Firma Nobatec ist beachtlich. Es reicht vom Formenbau, über Maschinenbausysteme, Formwerkzeuge, Sonderwerkzeuge bis hin zum Komplettservice für Eubama Maschinen. "Von der Stange gibt es hier nichts", so Danelutti darauf verweisend, dass man als Hersteller von Sonderwerkzeugen Stückzahlen zwischen eins und zehn produziert.

Komplexe Aufgabenstellungen werden von den erfahrenen und leidenschaftlichen Technikern im Betrieb, die ihr Handwerk verstehen, kreativ denkend gelöst. Bei Nobatec weiß man was die Kunden wollen und brauchen: hochpräzise Werkzeug-, beziehungsweise Maschinenbausysteme, die exakt auf individuellen Anforderungen des Kunden zugeschnitten sind.

1988 gegründet

Die Nobatec GmbH zählt auf ihrem Gebiet zu den führenden Größen auf dem Markt. 1988 als Mantel Präzisionswerkzeuge gegründet, basiert der Erfolg von Anfang an auf einer tiefen Liebe zum Handwerk und damit auf einem traditionellen, außergewöhnlich hohen Qualitätsbewusstsein, wie es heute in der Branche nur noch selten zu finden ist.

Weitere Informationen: Corrado Danelutti, Geschäftsführer der Nobatec GmbH, ist telefonisch erreichbar unter 07728/64 62 70 oder per E-Mail unter info@noba-tec.de.