Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Anzeige Nikolaus beschert die Kinder

Von
Foto: Archiv

Das Schömberger Weihnachtsdorf wird am Samstag, 8. Dezember, um 14 Uhr durch Bürgermeister Karl-Josef Sprenger unter Mitwirkung der Stadtkapelle eröffnet.

D as Schömberger Weihnachtsdorf findet im Bereich Marktplatz und Zehntscheuervorplatz statt. In der Zehntscheuer kann Selbstgebasteltes bestaunt und erworben werden. Auch die Schömberger Bücherei hat unter dem Motto "So kreativ sind unsere Leser" geöffnet.

Auf dem Weihnachtsdorf gibt es Glühwein, Feuerzangenbowle und Punch, aber auch alkoholfreie Getränke. Zum Essen werden Rote und Bauernbratwürste, Kürbissuppe, Käsespätzle, Crepes und vieles mehr angeboten. Mehr als 20 Vereine und Hobbybastler freuen sich auf zahlreichen Besuch. Für 15.30 Uhr hat der Nikolaus sein Kommen angekündigt und wird die Kinder bescheren.

Aber auch der Schwarzwälder Bote ist mit dabei. Die Kinder dürfen sich aber auch auf "Paul Pinguin" freuen, das Maskottchen des Schwarzwälder "Kinderboten". Er wird kleine Geschenke und Schko-Nikoläuse verteilen.

Der Nachtwächter verkündet das Ende des Weihnachtsdorfs um 20.30 Uhr.