Die Macher des Tages der offenen Tür im "Steigle" wollen "das Ding schaukeln": (hinten, von links) Rainer Häsler, Michael Bauer, Simon Speiser und (vorne, von links) Ralf Schlatter sowie Birgit und Oliver Riese. Foto: Morlok

Auf dem Hohenberg laden am Sonntag, 26. Juni, von 11 Uhr bis 17 Uhr viele Firmen zu einem "Tag der offenen Tür" im Gewerbegebiet "Steigle" ein.

Horb - Direkt beim Steiglehof tritt die Stadtkapelle Horb von 11 Uhr bis 13.30 Uhr auf und wird dann von Stephen Dodds an der Gitarre und dem Gesangsmikrofon abgelöst. Beim Rundgang durch das Gewerbegebiet, den man gut zu Fuß machen kann, wartet so manche Überraschung auf Groß und Klein. Darunter auch viele Gewinnspiele und Verlosungen bei der es wertvolle Preise zu gewinnen gibt.

Viel Leckeres

Direkt gegenüber vom Steiglehof, bei der Tierarztpraxis Hummel, informiert der Tierschutzvereins Horb und backt frische Waffeln. Oben in der Junghans-Straße bietet das Team der Netze BW Infos zu den topaktuellen Themen wie Strom, Gas, Breitband und Elektromobilität und die Walz-Mühle lädt zu einem Besuch in ihren neu eröffneten Laden ein. Waffeln, Brot und Speck von der Schinkenmanufaktur Singer aus Nordstetten sowie Brotaufstriche stehen ebenso wie Burger und Rote Wurst, gegrillt vom Verein "Pro Altheim", zu Verkostung bereit.

Ein paar Meter weiter, beim Häsler Vital Center, kann man Shakes probieren, die Kids können sich schminken lassen und mit etwas Glück kann man eine Gratis-Mitgliedschaft gewinnen. Dort sorgt auch von 14 Uhr bis 15 Uhr die Jugendkapelle aus Altheim für Unterhaltung. Zur Brotverkostung sowie zu Kaffee und Kuchen lädt gegenüber die Bäckerei Saur, die auch an mehreren anderen Stationen ihren Kuchen zum Verkauf anbietet, ein. Saur bietet zudem einen Azubi-Info-Stand an und eröffnet Kindern die Möglichkeit, selbst einmal als kleiner Bäcker aktiv zu werden. Bei der AHG-Fahrschule bekommt man gezeigt, wie einparken leicht gemacht wird und auf dem Gelände bietet der Neckar-River-BBQ Burger und Getränke an. Die Volksbank eG im Kreis Freudenstadt, die ihre Filiale im Steigle 19 hat, stellt auf dem Gelände von Malermeister Martin Killing als besondere Attraktion ein großes Vierer-Bungee-Trampolin auf.

Malteser zeigen ihre Arbeit

Als weitere Station auf dem "Steigle-Rundgang" empfiehlt sich ein Stopp bei der Fattoria La Vialla, wo jeder Besucher mit einem Glas Sekt empfangen wird. Im Nebengebäude informieren die Malteser über ihre Arbeit, zeigen erste Hilfe Maßnahmen und die richtige Handhabe der Reanimationsstation und gewähren einen Blick in ihren Rettungstransportwagen. Direkt gegenüber, auf dem Außen- Gelände der "Kommode" der Erlacher Höhe, locken neben der Bewirtung durch das "Windrädle" ein Karussell und eine große Tombola.

Musikalisch und deftig geht es bei Schlatter Bedachungen weiter, denn Ralf Schlatter feiert während dieser Gewerbeschau auch gleichzeitig sein 25-jähriges Betriebsjubiläum. Um die Ecke, bei McShape kann man sich mit Smoothies stärken, bevor man seine Kraft beim "Hau den Lukas" ausprobiert oder sich locker eine, nur für die Akteure schweißtreibende Zumba-Show ansieht.

Der "Dellendoktor"

Wie ärgerlich eine Beule im Auto ist, das weiß jeder, doch Dellendoktor Iwan Podgorny weiß, wie man sie wieder rausbekommt. Er zeigt es an diesem Sonntag und lässt die Besucher sogar selbst Hand anlegen. Ein paar Schritte weiter vorne, in der "Piccola Pizza" bietet das Team Döner und Pizza an und bei Taxi Meyer gibt es an diesem Tag nicht nur Fleischspieße und Grillspezialitäten, sondern auch die Chance auf den Hauptgewinn, eine Auto-Komplett-Reinigung im Wert von 200 Euro.

Das alles haben die Verantwortlichen um Sprecher Oliver Riese in einem Flyer zusammengefasst, der die Highlights dieser Veranstaltung in komprimierter Form hervorhebt.

Es ist also viel los in dem kleinen Gewerbegebiet und die teilnehmenden Firmen freuen sich auf viele Besucher, die sich von der Produktvielfalt und der Leistungsstärke der Unternehmen überzeugen lassen.