Rund um den Rathausbrunnen schafft die Musikkapelle Owingen am Sonntag bei ihrer 21. Brunnenhockete eine Wohlfühlatmosphäre. Foto: Lenski

Musikkapelle Owingen lädt am Sonntag, 18. September, zu ihrer 21.Brunnenhockete ein

"Das Fest zwischen Zunftstube der Narren, Rathaus und Feuerwehrhaus hat inzwischen eine richtige kleine Tradition und soll die Gäste zum Ende des Sommers noch einmal ins Freie locken, wo sie in gemütlicher Atmosphäre mal die letzten wärmenden Strahlen der Sonne genießen können. Nur 2020, musste die Brunnenhockete abgesagt werden. Wegen Corona konnte sie nur als "Fest to Go" veranstaltet werden.

Die Vereinsführung verspricht ihren Gästen ein paar kurzweilige Stunden bei guter Laune und unterhaltsamer Musik in der Ortsmitte. Der Frühschoppen beziehungsweise Mittagstisch wird von 11 bis 13 Uhr vom Musikverein "Harmonie" aus Bittelbronn bei Horb musikalisch umrahmt. Danach wird von 14 bis 15 Uhr die Jugendkapelle der MKO spielen.

Zu Kaffee und Kuchen und zum Ausklang des Festes werden von etwa 15 bis 17 Uhr die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Endingen zu den Instrumenten greifen.

Auch wenn das Wetter nicht ganz so gut ist, wird die Brunnenhockete stattfinden. die Musikkapelle Owingen wird dann mit Zelten eine angenehme Atmosphäre schaffen.