Foto: Thomas Fritsch/Unternehmen

Es ist echtes Gold, was hier glänzt!

Was ist das?
Na, Gold für alle! Zumindest...

Es ist echtes Gold, was hier glänzt!

Was ist das?
Na, Gold für alle! Zumindest für alle Damen. Todschick. Erhältlich bei Günther Schmuck und Optik. Wo? Natürlich in Nagold (Turmstraße 26-28). Zu sensationell niedrigem Preis, den man nicht glauben mag. Weil alles hier wirklich echter 18-Karat-Goldschmuck ist. Zum Teil mit ebenso echten Diamanten. Oder anderen, herrlich verspielten bunten Edelsteinen. Wie das geht? Durch maximierte Feinheit. Durch extrem filigranes Arbeiten. Mit dem die spanische Schmuck-Manufaktur „Le Carré“ seit vergangenem Jahr im europäischen Schmuck-Markt für echte Furore sorgt. Weil echter Goldschmuck noch nie so günstig war. Und noch nie so schön und – ja! – jung. Und leidenschaftlich.


Was kann das?
Absolut begeistern! Denn echtes Gold ist ein ultimatives Symbol. Für Beständigkeit. Für Reinheit. Für das Licht. Als Schmuck: vor allem für die Liebe! Für das Geliebtwerden. Und Wiederlieben. Gerade jetzt, wenn es auf Weihnachten zugeht. Das Fest der Liebe! Das perfekte Geschenk für die Liebe deines Lebens: Gold! In seiner wahrhaften schönsten Form. Der Schmuck von „Le Carré“ ist ganz frisch eingetroffen in Nagold – wo er schon vom Namen her hingehört: Gold! In einer erlesenen Auswahl. Schauen Sie vorbei. Lassen Sie sich Kollektion zeigen. Und anstecken von der Begeisterung der Familie Günther und ihrem Team für diese sensationelle Neuentdeckung auf dem Schmuck-Markt. Echter Goldschmuck! Zu Preisen wie nie. Für das wildeste Herzklopfen zu Weihnachten.


Warum soll ich es kaufen?
Weil die Liebe besondere Geschenke braucht. Weil an die Liebe nur wenig heranreichen mag, was ihrer würdig ist. Weil das Echte an echtem Gold in dieser Welt einfach durch nichts zu toppen ist. Vor allem, wenn es auch noch in Verbindung mit echten Diamanten daherkommt. Die Verbindung schlechthin – die ewige Liebe verheißen soll. Das war bisher unerreichbar? Weil viel zu teuer? Die Kollektionen von „Le Carré“ – in Nagold exklusiv bei Günther Schmuck und Optik erhältlich – machen es möglich, auch fürs  „Taschengeld-Budget“ ganz junger Kunden. Die vielleicht die erste, ganz große Liebe leben möchten. Würdigen möchten. Oder auch für jene, die neuen – jungen – Schwung in ihre einzig wahre Liebe bringen wollen. Mit echten Erinnerungen für die Ewigkeit. Aus echtem 750er-Gold (18 Karat). Ultimativ beständig. Die Sensation unterm Weihnachtsbaum. Versprochen!

Das „Haibike Trekking 9“

Was ist das?
Auf jeden Fall kein 08/15-E-Bike. Das „Haibike Trekking 9“ – erhältlich beim Radzentrum Nagold – sticht mit seinem außergewöhnlichen Rahmenkonzept, voluminösen Rohrformen und der legendären Skybeamer-Lampe aus der breiten Masse der elektro-motorisierten Fahrräder heraus. Ein echtes, unverwechselbares Hingucker-Bike eben. Und es wird damit immer auch zu einem echten Statement für seine Besitzer. Zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen des „Haibike Trekking 9“-Bikes zählen – vor allem im Einsatz als optimales Pendler-Fahrrad – definitiv die mit einer großen Bandbreite glänzende Shimano DEORE 11–51-Kassette (Zahnradkränze am Hinterrad – entscheidend für Kraftübertragung in den einzelnen Gängen und Laufkultur) und der kraftvolle Bosch Performance Line CX-Motor der neuesten Generation.


Was kann das?
„Haibike“ ist für innovative Motorkonzepte bei seinen E-Bikes bekannt. Beim „Haibike Trekking 9“ ist es so perfekt gelungen, den Schwerpunkt des Bikes noch tiefer zu platzieren, um ein besseres Fahrverhalten zu ermöglichen. Dafür wurde der Bosch Performance Line CX-Motor mit 85 Nm anders als üblich hochkant montiert, um parallele den Bosch PowerTube-Akku mit 625 Wh so tief im Unterrohr zu platzieren wie bei keinem anderen Bike mit Bosch-Motor. Der Akku kann zum Laden entweder in Richtung Vorderrad hin entnommen werden. Oder er wird per Ladebuchse, die schön weit oben angebracht ist, direkt im Bike geladen werden. In der Praxis ist der Bosch Performance Line CX-Motor das Nonplusultra im E-Bike-Segment – egal ob in puncto Beschleunigung, Durchzugsstärke, Unterstützung am Steilhang oder bei voller Beladung: Der Bosch-Motor lässt einem nie im Stich und ist in keiner Situation in Verlegenheit zu bringen.


Warum soll ich es kaufen?
Weil das „Haibike Trekking 9“ bis in die kleinesten Details durchdacht ist – als Touren-E-Bike, fürs Trekking, für das tägliche sichere Pendeln zur Arbeit. Die breiten Felgen mit einer großzügigen Innenweite von 30 Millimeter und den „Continental Contact Cruiser“-Reifen etwa sorgen für maximale Bodenhaftung auch bei schlechten Wetter und schwierigen Wegverhältnissen, gleichzeitig bieten die Continental-Pneus mit dem „SafetySystem Breaker“ einen hohen Schutz vor Pannen. Dazu bietet das „Haibike Trekking 9“ eine der sportivsten Beschleunigungen aller Bikes am Markt überhaupt. Der tiefe Schwerpunkt führt dabei in Kombination mit der hohen Front und dem extra breiten Lenker dazu, dass man sehr sicher und integriert im Rad sitzt. Das wichtigste aber: Dank vorausschauender Einkaufspolitik ist das „Haibike Trekking 9“ beim Radzentrum Nagold sofort verfügbar – zum Beispiel als als das perfekte Weihnachtsgeschenk für sich selber in diesem Jahr!

 

Autor: Axel H. Kunert Fotos: Thomas Fritsch/Unternehmen