Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Anzeige Einzigartiger Stil

Von
Foto: Jacqueline Geisel
Sonderthemen_SB
Foto: Jacqueline Geisel

Weihnachtseinkäufe bei Heuser können nun auch online getätigt werden

Vorallem in den zehn Tagen vor Weihnachten darf Heuser erfahrungsgemäß viele Kunden begrüßen. Im Moment lässt die Corona-Pandemie aber nur eine begrenzte Anzahl an Personeninden Verkaufsräumen zu. Darum der Appell von Inhaber Klaus Heuser: „Tätigen Sie Ihre Einkäufe möglichst früh und auch unter der Woche." Außerdem kann online geshoppt und dennoch der lokale Einzelhandel unterstütztwerden.

Dank zweier Partnershops kombiniert Heuser inzwischen Offline- und Onlineangebote. Der Laden ist nach wie vor geöffnet –montags bis freitags von 9bis 19 Uhr sowie in der Adventszeit samstags von 9bis 18 Uhr. Über www.heuser-gmbh.de unter Shop gelangen Kunden zu den Partnershops Bernd Wolf und Manora. Der Schmuck kann nach Hause bestellt oder beim Juwelier abgeholt werden. „Wenn Kunden es vermeiden wollen, in unser Geschäft zu kommen“, sagt Klaus Heuser, fährt er wie im ersten Lockdown gerne auch selbst die Schmuckstücke zu den Kunden nach Hause.
Die Marke Bernd Wolf ist eine der wichtigsten ihres Preissegments im Hause Heuser. Feine Colliers, echte Edelsteine und dezente Perlen, handgebürstet: Der Schmuck ist einfach etwas ganz Besonderes. Vor Weihnachten ist ein Großteil der Kollektion bei Heuser vorrätig und kann mit allen Sinnen erlebt werden. Jetzt können, alternativ dazu, Kunden über den Partnershop in den Genuss des einzigartigen Schmucks kommen und zuhause erleben.

Bernd Wolf: Handarbeit aus Deutschland

Seit knapp zehn Jahren hat Heuser die liebevoll entworfenen Stücke in seinem Sortiment, berichten Klaus Heuser und Beate Schmidt, Leiterin der Abteilung Uhren und Schmuck. Besonders markant an den Halsketten, Armbändern, Ohrringen und Ringen ist die Farbe des Goldes, weiß Schmuckfachverkäuferin Claudia Walz. Sie beschreibt es als „warm und kräftig“. Der Stil steche hervor. Die Designs richten sich an alle Altersgruppen und bieten Stücke, die nicht für den Tresor, sondern zum Tragen gemacht sind.
Seit 35 Jahren stellt Bernd Wolf goldplattierten Silberschmuck her. Diese Goldplattierung mit 24 Karat ist besonders haltbar und wird in fünf Schichten aufgetragen. Mehr als 50 Arbeitsschritte sind für jedes Einzelstück erforderlich. Das Gold hierfür stammt aus zertifizierten, ethisch einwandfreien Quellen. Die Herstellung erfolgt in Deutschland, in der Manufaktur des Familienunternehmens in Dreisamtal bei Freiburg. Bernd Wolf, seine Frau Yvonne und ihre Tochter Annalea entwerfen die Schmuckstücke, die Goldschmiede stellen sie in der Manufaktur her. Durch das Bürsten von Hand jedes Silber-Rohlings entsteht eine unverwechselbare Oberfläche. Bereits mehrfach hat Bernd Wolf beim renommierten German Design Award für einzigartige, sich von der Masse abhebende Gestaltungstrends große Anerkennung von der Jury erhalten.
Bernd Wolf bietet zudem bei einer Onlineregistrierung drei Jahre Garantie, ohne Registrierung sind es zwei Jahre. Dank des Lifetime-Service werden Schmuckstücke im Servicefall gegen eine kleine Selbstbeteiligung in einen neuwertigen Zustand versetzt.

Text und Fotos: Jacqueline Geisel

 

Top 5