Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Anzeige Ein Muss für Bauherren

Von
Energiespender Sonne: Die BauPlus deckt auch das Thema Photovoltaik ab. Foto: Schwarzwälder Bote

Zum 14. Mal richtet am Samstag, 17., und Sonntag, 18. Februar, die Ulmer Firma MEMA messe & marketing die renommierte Bau- und Einrichtungsfachmesse "Bauplus" in der Tailfinger Zollern­albhalle aus.

Wie in den Vorjahren präsentieren rund 50 kleine und mittelständische Betriebe aus der regionalen Industrie und dem Handwerk sowie Dienstleister aus den Bereichen Bauen, Renovieren, Sanieren und Wohnen auf rund 2000 Quadratmetern Fläche Eigenheimbesitzern, Sanierern, Modernisierern und allen, die es werden wollen, ihre Angebote. Sie warten mit einem breiten Spektrum an Produkten, Dienstleistungen und Wunschlösungen auf; die Informationen aus erster Hand gewährleisten, dass die potenzielle Bauherren ihre Entscheidungen auf der bestmöglichen Grundlage treffen können.

Denn bei Bauvorhaben, Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen gibt es immer viele Fragen, die geklärt werden müssen. Die Experten, die man auf der BauPlus trifft, klären nicht nur über moderne Bau- und Wohnkonzepte auf, sondern auch über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Ist es an der Zeit, altersgerechte Veränderungen vorzunehmen? Muss die Einbruchssicherung verbessert werden? Wie wäre es mit einer Umgestaltung hin zum Smart Home, mit Traummöbeln nach Maß oder einer kreativen Raumgestaltung? Oder empfiehlt sich eine Wandfarbe gegen Schimmelbildung? Auch die Hausenergieversorgung wirft viele Fragen auf; staatliche Auflagen in Sachen Energieeffizienz und Ökologie verlangen intelligente Lösungen. Wer Antworten sucht, findet sie auf der BauPlus.

Ob Neubau, Umgestaltung, Renovierung oder Immobilienkauf – die Bauplus bietet ihren Gästen die Gelegenheit, sich umfassend zu informieren, sich einen Überblick über Material und Preise zu verschaffen und an einem Ort zahlreiche Fachbetriebe und Dienstleister der Region anzutreffen – das Spek­trum reicht vom Bauplaner über den Massivhausspezialisten und den gesamten Innenausbau bis hin zu den Anbietern einzelner Komponenten, wie zum Beispiel Fenster oder Elektrotechnik. Diese Vielseitigkeit, kombiniert mit Transparenz, Qualität, kurzen Wegen und der Kompetenz der Aussteller, zeichnet die Messe aus und macht sie zum idealen Treffpunkt für Besucher mit ganz unterschiedlichen Anliegen und Problemen.

Die Beratung durch den Fachmann und die Präsentationen der Aussteller werden wie gewohnt ergänzt durch Fachvorträge zu unterschiedlichen Themen, etwa zum energieeffizienten Bauen und Sanieren oder zur Schimmelbekämpfung. Die Bauplus ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet; der Eintritt zur Messe wie auch zu den Fachvorträgen ist frei und das Parkplatzangebot kostenlos. Für das leibliche Wohl der Messebesucher sorgt das Messecatering.

Weitere Informationen: www.memaema-neu-ulm.de Telefon 0731/189 68-0

Top 5