Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Anzeige Die neuesten Trends

Von
Über 25 Jahre Hairdesign Coco freuen sich (von links):  Friseurmeisterin und Inhaberin Nicole Kern mit den Mitarbeiterinnen Ronja Mahlecke, Jannine Neujahr, Ana Keer, Jana Schaible und Petra Schoch. Foto: Hairdesign Coco Foto: Schwarzwälder Bote
Sonderthemen_SB
Über 25 Jahre "Hairdesign Coco" freuen sich (von links): Friseurmeisterin und Inhaberin Nicole Kern mit den Mitarbeiterinnen Ronja Mahlecke, Jannine Neujahr, Ana Keer, Jana Schaible und Petra Schoch. Foto: Hairdesign Coco Foto: Schwarzwälder Bote

(ds). Mit ihrem fünfköpfigen Team, darunter einer Auszubildenden, feiert Friseurmeisterin Nicole Kern das 25-jährige Bestehen von Hairdesign Coco in der Reichsstraße 26 in Freudenstadt.

Nach Friseurlehre, dreijähriger Gesellenzeit und bestandener Meisterprüfung hatte sich Nicole Kern für die Selbstständigkeit entschieden und 1995 in der Hirschkopfstraße 26 in Freudenstadt ihr erstes Friseurgeschäft eröffnet. Von Anfang an bis heute mit dabei ist Petra Schoch, die somit ihr 25. Jubiläum bei Hairdesign Coco feiern kann.

Interne Schulungenund Weiterbildungenfür Mitarbeiterinnen

In den vergangenen 25 Jahren hat Nicole Kern insgesamt 31 Lehrlinge ausgebildet und damit für reichlich Nachwuchs im Friseurhandwerk gesorgt. Regelmäßig nahm sie mit ihrem Team an Friseur-Meisterschaften teil und erzielte selbst bei Landesmeisterschaften beachtliche Erfolge.

Dazu beigetragen haben sowohl interne Schulungen als auch Weiterbildungen in Stuttgart, Frankfurt und München sowie in London und Los Angeles.

Sogar einen Starfriseur aus den USA konnte die Friseurmeisterin schon in ihren Geschäftsräumen begrüßen. Er gab ihrem Team Tipps und verriet den einen oder anderen Kniff. Denn bei Hairdesign Coco wird stets großer Wert auf neueste Frisurentrends gelegt.

Auch Fotoshootings mit aktuellen Schnitten und Frisuren waren keine Seltenheit. Weil es für Kinder keine Bücher mit unterschiedlichen Frisuren-Vorschlägen gab, brachte Nicole Kern einfach selbst eines heraus, das dann in mehreren Ländern nachgefragt und verlegt wurde.

13 000 Euro für guten Zweckgesammelt

Der Friseurmeisterin sind aber auch eine angenehme Arbeitsatmosphäre und eine gute Stimmung im Team wichtig. Deshalb sind gemeinsame Unternehmungen und Ausflüge keine Seltenheit. So drehte das Friseurteam einst seine Runden beim Freudenstädter Kartrennen. Sozial engagiert ist es außerdem. Mit mehreren Haarschneide-Aktionen haben Nicole Kern und ihre Mitarbeiterinnen rund 13 000 Euro gesammelt und das Geld für krebskranke Kinder gespendet.

Top 5