Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Anzeige Der Spezialist für Immobilienbewertung

Von
Als DEKRA-zertifizierter Sachverständiger nimmt Kamil Platzek die Bewertung von Wohneigentum, Ein- oder Zweifamilienhäuser sowie kleineren Gewerbeimmobilien vor. Jetzt im Herbst wird er sich  auch noch zum Sachverständigen für Bauschäden und Baumängel spezialisieren. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder Bote
Sonderthemen_SB
Als DEKRA-zertifizierter Sachverständiger nimmt Kamil Platzek die Bewertung von Wohneigentum, Ein- oder Zweifamilienhäuser sowie kleineren Gewerbeimmobilien vor. Jetzt im Herbst wird er sich auch noch zum Sachverständigen für Bauschäden und Baumängel spezialisieren. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder Bote

Kamil Platzek hat sich vor anderthalb Jahren als Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken selbstständig gemacht.

D ie GUTACHTENMANUFAKTUR, so heißt sein Unternehmen, wird ab Oktober ihr umfangreiches Dienstleistungsportfolio um die Bewertung von Bauschäden- und Mängeln erweitern und so den Kern der Zeit treffen. Platzek reagiert so auf die individuellen Wünsche seiner Klienten und macht DIE GUTACHTENMANUFAKTUR damit zum Unikat im Zollernalbkreis.

Seit mehr als zehn Jahren ist Platzek für große Unternehmen aus der Immobilien- und Finanzbranche tätig und ist für Projektrealisierungen von Wohn- und Gewerbebauten zuständig. In dieser Zeit hat er immense Erfahrungen mit der Bewertung von Gebäuden, Wohnungen, Gewerbeflächen oder Grundstücken erworben, so dass der Schritt zur Selbstständigkeit für ihn als unabdingbare Konsequenz erschien.

Als DEKRA-zertifizierter Sachverständiger nimmt Kamil Platzek die Bewertung von Wohneigentum, Ein- oder Zweifamilienhäuser sowie kleineren Gewerbeimmobilien vor. "Seit dem zweiten Halbjahr 2019 entwickelt sich alles sehr gut und ich bin vom Bodensee bis hinunter nach Stuttgart mit meinen Dienstleistungen tätig", bekundet Platzek zufrieden. "Die Auftragslage der GUTACHTENMANUFAKTUR wächst stetig, dennoch kann ich mich zeitlich nach meinen Kunden richten und nehme auch kurzfristig Aufträge wahr."

Inzwischen ist der Gutachter auch bei den Amtsgerichten in Sigmaringen, Albstadt und Balingen sowie bei mehreren Anwaltskanzleien gelistet, die auf Familien- und Erbrecht spezialisiert sind. Auch von Verwaltungszentren der Diözesen nahm DIE GUTACHTENMANUFAKTUR einige Aufträge an.

Ob präzise Wertermittlung für private Zwecke, ein gerichtsfestes Verkehrswertgutachten oder eine Marktpreiseinschätzung – die Dienstleistungen der GUTACHTENMANUFAKTUR werden immer unter Einhaltung rechtlicher Vorgaben und mit einer Rundum-Betreuung ausgeführt.

Die Verkehrswerte sind für alle Lebenssituationen von Bedeutung. Ob es sich um eine Investition zum Eigentum handelt, der Verkauf einer Wertanlage ansteht oder Klärungsbedarf aufgrund Erbschaft und Scheidung im Raum steht – DIE GUTACHTENMANUFAKTUR berät in allen Fällen – unabhängig und neutral.

Die gerichtsfesten Verkehrswertermittlungen nach Paragraf 194 Baugesetzbuch führt Kamil Platzek als unabhängiger Sachverständiger persönlich und gesetzeskonform durch und erstellt dabei ein Unikat. Jedes Gutachten wird mittels der japanischer Bindekunst angefertigt und ist daher einzigartig.

Der Sachverständige aus Bittelbronn will in Zukunft noch weitere Stufen auf der Spezialisierungsleiter erklimmen. Schon im Oktober steht ein Zertifizierungslehrgang an, so dass Kamil Platzek auch als DEKRA-zertifizierter Sachverständiger für die Bewertung von Bauschäden und Baumängeln fungieren kann. Mit dieser Erweiterung reagiert Platzek auf die Anfragen seiner Klienten und der Voraussicht auf die kommenden Jahre der Immobilienentwicklung. Häuser werden in kürzester Zeit erbaut und dieser Entwicklung sieht der Sachverständige mit Sorge entgegen.

Im nächsten Jahr soll dann ein Kompaktstudium an der Deutschen Immobilienakademie (DIA) in Freiburg erfolgen, das sich über zwei Jahre erstreckt und mit einer ISO-Zertifizierung abschließt. Das mittelfristige Ziel ist dann die Ernennung gemäß Paragraf 36 Gewerbeordnung zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen.

Die Homepage der Manufaktur trägt alle Informationen zu seinem Tätigkeitsfeld, auch eine Unternehmensbroschüre mit der Beschreibung seinen Leistungen und vieles mehr sind dort zu finden.

Weitere Informationen: www. die-gutachtenmanufaktur.de, Telefon 0176/ 76 85 91 80 oder 07474/ 9 50 06 05

Top 5