Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Anzeige Das Programm am Wochenende

Von
Weihnachtlich geschmückte Hütten zaubern ein stimmungsvolles Ambiente. Foto: Schwarzwälder Bote
Sonderthemen_SB
Weihnachtlich geschmückte Hütten zaubern ein stimmungsvolles Ambiente. Foto: Schwarzwälder Bote

In diesem Jahr bildet erstmals der Kurplatz im Zentrum Bad Wildbads am zweiten Adventswochenende die stimmungsvolle Kulisse für einen kleinen Adventsmarkt, bei dem insbesondere die Illumination historischer Gebäude, zum Beispiel der Stadtkirche oder des Palais Thermal einen besonderen Schwerpunkt darstellt. 

Samstag, 7. Dezember:  

nAb 15.15 Uhr, Rossini-Balkon, Eröffnung durch Bürgermeister Klaus Mack

n15.30 bis 16.45 Uhr, Forum König Karls-Bad, Konzert des Marcel-Baluta-Ensembles

nAb 16.30 Uhr, Ev. Stadtkirche, Konzert des Mandolinenorchesters

nAb 17.30 Uhr, Badhotel-Arkaden, Konzert der Stadtkapelle Wildbad                               

nAb 19.00 Uhr, Rossini-Balkon, Harfenmusik mit Monica von Silberschatten

nAb 19.30 Uhr, Badhotel-Arkaden, Musik mit der Gruppe "In the frame"

nAb 20 Uhr, Badhotel-Arkaden, Harfenmusik mit Monica von Silberschatten

 Sonntag, 8. Dezember: 

n11 bis 12 Uhr, Forum König-Karls-Bad, Konzert des Marcel-Baluta-Ensembles

nAb 12.15 Uhr, Badhotel-Arkaden, Harfenmusik mit Monica von Silberschatten                                

n13 Uhr, Rossini-Balkon, Bläserensemble der Orchestervereinigung Calmbach

nGegen 14 Uhr, Ev. Stadtkirche, Liederkranz Wildbad

nAb 15 Uhr, Forum König-Karls-Bad, Konzert des Marcel-Baluta-Ensembles

nAb 16 Uhr, Ev. Stadtkirche, Weihnachtsliedersingen mit dem Posaunenchor Sprollenhaus

nAb 17 Uhr, Rossini-Balkon, Harfenmusik mit Monica von Silberschatten

Der romantisch beleuchtete Kurplatz, der Schein von Kerzen und Lichtern, rund 15 weihnachtlich geschmückte Hütten, verführerische Düfte von Leckereien und Getränken, ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot sowie ausgewählte Stände aus den Bereichen Dekoration und Kunsthandwerk zaubern auf dem Platz ein stimmungsvolles Ambiente.

An verschiedenen Stellen des Kurplatzes sowie in der Stadtkirche ertönt an beiden Tagen immer wieder Advents- und Weihnachtsmusik. Ein Treffpunkt für alle in einer Zeit, in der sich die Besucher auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen können.   Anlässlich des Adventsmarktes werden Bad Wildbads Einzelhändler am Samstagabend ihre Geschäfte bis 21 Uhr öffnen, damit ausreichend Gelegenheit für einen weihnachtlichen Einkauf besteht.   

Die Stadtbahnlinie S6 fährt von Pforzheim aus direkt bis zur Endhaltestelle Kurpark-Eingang. Der illuminierte Kurplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe auf der anderen Flussseite.