Keine 50 Jahre her und doch wie ein Blick in die ferne Vergangenheit: Hockete der Stricker bei Ambrosius Heim 1980. (Archivfoto) Foto: Stadt Burladingen

1. Spulenfest vom 19. bis 21. Juli auf dem Marktplatz lockt mit buntem Programm und viel Unterhaltung

Zum Burladinger Spulenfest, das am 20. und 21. Juli seine Premiere feiert, erscheint eine 150 Seiten starke Schrift, in der die Geschichte der Burladinger Textilindustrie dargestellt ist. Die reich bebilderte Chronik informiert zudem über die heute noch produzierenden Burladinger Textilfirmen. Daneben enthält das Werk eine Bilderreise in die Burladinger Vergangenheit auch außerhalb der Textilindustrie. Erzählungen und Kommentare von Zeitzeugen runden das Ganze ab. Die Chronik wurde von Dr. Matthias Badura und Wolfgang Bastian erstellt und ist eine interessante und unterhaltsame Lektüre – nicht nur für die an der Textilindustrie interessierten. Sie kann während des 1. Spulenfestes auf dem Marktplatz am Stand der „burladinger maler“ für 15 Euro erworben werden.

Angebote und Verpflegung

Kulinarisch wird beim Spulenfest viel geboten:
Handball TSV Burladingen: Rote Wurst im Wecken, Weizenbrunnen; burladinger maler: Antipasti-Teller und SARTI, Künstlerflohmarkt, Straßengalerie (nur Sonntag), Verkauf der Burladinger Textilchronik; FöV Städtepartnerschaft: Käseteller, französische Weine und Crémant; Narrenzunft Nautle: Weißwurstburger, Schnitzelwecken, Rote Wurst, Bier, verschiedene Getränke; Albverein und Kulturverein: Spätzlepfanne, Eisbein mit Bauernbrot, Getränke, Kaffee & Kuchen; 1. FC Burladingen: Rote Wurst, Currywurst, Pommes, Chicken Nuggets; Tennisclub: Cocktailbar; Reckstein-Hexa Gauselfingen: Recki-Burger, Wurstsalat, Popcorn, Gummibärchen-Spieße, Cocktails, kleine Schnäpse, am Sonntag von 13 bis 15 Uhr Kinderschminken und Tattoos; DRK Ringingen: Wurstsalate im Becher; Skiclub Burladingen: Rote Wurst, Saurer Käse, Wurstsalat; Narrenzunft Schnägäg Gauselfingen: Schwäbische Tapas/Fingerfood (Samstag), Schupfnudeln (Sonntag); Stadtkapelle Burladingen: Bar (Samstag); Liederkranz: Kaffee & Kuchen (Sonntag); Kinder- und Jugendbüro Burladingen: Slush, Schnitzelwecken; Hochschule Albstadt-Sigmaringen: Infostand für Studieninteressierte; Schützenverein Burladingen: Burger, Lichtgewehrschießen; Katholischer Kindergarten: Zuckerwatte.