Die jungen Erwachsenen brachen in das Freibad ein. (Symbolfoto) Foto: jufo – stock.adobe.com

Eine Gruppe junger Erwachsener sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in das Freibad in der Jahnstraße eingebrochen.

Furtwangen - Eine Anwohnerin informierte die Polizei gegen 2.30 Uhr über die im Bad anwesenden Menschen. Es handelte sich dabei um eine Gruppe von acht Personen im Alter von 19 bis 24 Jahren.

Die eintreffenden Beamten trafen die Gruppe an, als diese das Bad verlassen wollten. Alle Beteiligten erhielten einen Platzverweis für das Freibad. Zudem müssen sich die jungen Erwachsenen in einem Strafverfahren wegen des begangenen Hausfriedensbruchs verantworten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: