Anthony Baffoe spielte früher in der Fußball-Bundesliga. Foto: imago

Anthony Baffoe war ein Pionier im Kampf gegen Rassismus. Er fordert mehr Aufklärung an Schulen und eine Interessengemeinschaft von Fußballern gegen Diskriminierung. Der ehemalige Profi aus Ghana spricht aber auch über die EM und seine Zeit bei den Stuttgarter Kickers.

Stuttgart - Anthony Baffoe war der erste Afrikaner in einem DFB-Pokal-Finale – 1987 mit den Stuttgarter Kickers gegen den Hamburger SV. Im Interview spricht der gebürtige Bonner über die EM, seine Erfahrungen mit dem Thema Rassismus und wo der Fußball als Integrationsträger Nummer eins ansetzen sollte.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: