Leonard und Mathias Mieg (von links) vom Schwenninger Traditionsunternehmen Tipp-Kick und Lisa Schmied und Rebekka Marpert (rechts) aus dem Museumsteam stehen am Eingang zur neuen Sonderausstellung. Zu der gehört auch ein eigens restauriertes Spiel aus der Gründungszeit der Firma. Foto: Daniela Schneider/ Foto: Daniela Schneider

„Abseits des Rasens“ heißt die neue Ausstellung zu 100 Jahre Tipp-Kick im Schwenninger Uhrenindustriemuseum. Gezeigt werden viele Exponate rund ums simulierte Fußballspiel. Wen’s in den Fingern juckt, der kann direkt auch selbst aktiv werden.

Am Eingang zur neuen Sonderausstellung „Abseits des Rasens“ haben Mathias und Leonard Mieg gerade einen Tipp-Kick-Tisch aufgebaut – parat zum Benutzen ist der nun, rechtzeitig zur Eröffnung der Ausstellung im Schwenninger Uhrenindustriemuseum am Donnerstag dieser Woche.