Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Ammerbuch 31-Jähriger wurde durch Kugelbombe getötet

Von
Der Feuerwerkskörper, durch den der 31-Jährige aus Nagold in Entringen ums Leben kam, war laut Polizei nicht frei im Einzelhandel erhältlich. (Symbolfoto) Foto: dpa

Ammerbuch-Entringen - Nach dem Unfall in der Silvesternacht, bei dem ein 31-jähriger Mann aus Nagold beim Zünden eines Feuerwerkskörpers in Entringen (Kreis Tübingen) getötet wurde, hat die Polizei inzwischen neue Erkenntnisse zum Unfallhergang.

Anhand von Zeugenaussagen sei davon auszugehen, dass der Verunglückte selbst den Feuerwerkskörper mitgebracht hatte. Als er diesen zünden wollte und gerade direkt an dem Feuerwerkskörper hantierte, sei es plötzlich zur Explosion gekommen, wodurch der Mann tödliche Kopfverletzungen erlitt.

Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich bei dem explodierten Gegenstand um keine im Einzelhandel frei erhältliche Pyrotechnik handelte, sondern um eine sogenannte "Kugelbombe" und damit um einen Feuerwerkskörper der Kategorie 4. Solche sind nicht frei im Einzelhandel erhältlich. Für den Erwerb derartiger Pyrotechnik bedarf es aufgrund des erhöhten Gefahrenpotenzials einer behördlichen Erlaubnis, über die der Verunglückte allerdings nicht verfügte.

Auf welchem Weg der 31-Jährige in den Besitz der erlaubnispflichtigen Pyrotechnik gekommen war, steht laut Polizei noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an.
 

Artikel bewerten
9
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.