Der FC Bayern kommt nach Villingen. Foto: Eibner

Sichere Quellen bestätigten am Mittwoch, dass der deutsche Fußballmeister FC Bayern München im Vorfeld der Bundesliga-Saison 2021/22 seine Visitenkarte in der Villinger MS Technologie-Arena abgeben wird.

Die Bayern um Neu-Coach Julian Nagelsmann werden am 17. Juli im Friedengrund ein Vorbereitungsspiel gegen den 1. FC Köln bestreiten, der bekanntlich vom 16. bis 25. Juli ein Trainingslager im Donaueschinger Öschberghof absolviert.

Auch der Kölner Stadt-Anzeiger geht fest davon aus, dass die Kölner in Villingen ein Freundschaftsspiel gegen den deutschen Rekordmeister geplant haben. Anpfiff soll am 17. Juli um 16 Uhr sein.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: