Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Althengstett Kuchen und Ofenbrot

Von
Vor dem Gerätehaus konnten die Besucher eine historische Pumpe bestaunen. Foto: Elsäßer Foto: Schwarzwälder Bote

Althengstett-Ottenbronn. Wie jeden Herbst empfing die Freiwillige Feuerwehr Ottenbronn die Bevölkerung zu einem Feuerwehrbesen in ihrem Gerätehaus.

Typische Gerichte

Die Feuerwehrfrauen hatten am Vortag im Ottenbronner Backhaus Zwiebelkuchen und Ofenbrot gebacken.

Einer von den derzeit 22 Kameraden hatte gemeinsam mit einem Metzger eine Schlachtplatte angerichtet, von der die Kameraden den Gästen anboten. Vor dem Gerätehaus konnten die Besucher die alte Feuerwehrpumpe bestaunen. Sie stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Die Ottenbronner Feuerwehr ist 1872 erstmals im Gemeindearchiv erwähnt. Unter den 22 Kameraden ist auch eine Frau. Jugendliche können ab dem zehnten ­Lebensjahr aufgenommen werden.

Besenwirtschaften sind im ursprünglichen Sinne saisonal geöffnete Weinausschankbetriebe, in denen Winzer ihren selbst erzeugten Wein anbieten können. Zu den typischen Gerichten der Besen gehören neben Schlachtplatte auch Käsegerichte, Maultaschen und weiteres.

Artikel bewerten
1
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.