Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Althengstett Choy gibt Impulse

Von
Staunend entdeckten Kinder in der Wärmestube von Choy den Schatz Gottes. Foto: Stocker Foto: Schwarzwälder Bote

Althengstett. Eine Schatztruhe machte nicht nur Kinder neugierig. Beim Impuls der Wärmestube von der Jugendkirche Choy im Rahmen des "Winterzaubers" lenkte Pfarrer Steffen Kaupp die Aufmerksamkeit auf ein vermeintliches Geheimnis.

Hölzerne Truhe birgt den Schatz Gottes

Denn eigentlich ist es kein Geheimnis, sollte aber immer wieder ins Bewusstsein gerückt werden, so der evangelische Jugendpfarrer. Umso spannender war es für die jungen und Mädchen, in der hölzernen Truhe den Schatz Gottes zu entdecken.

Staunend hoben sie nach dem ersten Blick ihre Augen zu Kaupp, der sie animierte, nochmal genau hinzusehen. Denn die Kinder entdeckten ihr eigenes Gesicht in der Schatztruhe, weil dort ein Spiegel auf dem Boden lag. "Das ist der Schatz Gottes, nämlich jeder einzelne von euch", bekräftigte der Jugendpfarrer die Bedeutung, mit der an Weihnachten die Geburt von Jesus gefeiert wird.

Mit diesem und ähnlichen Impulsen im Wechsel zu erwachsenorientierten Themen und adventlichen Minuten des Innehaltens begleitete die "Church of youth", kurz Choy, das Marktgeschehen in der Althengstetter Ortsmitte. Und die nutzten unter anderem ehemaliger Choy-Besucher, um die Räume der Jugendkirche aufzusuchen. Jedenfalls gaben sie sich als solche gegenüber Kaupp zu erkennen, der bekanntlich seit zweieinhalb Monaten zusammen mit Jugendreferent Friedrich Brack dort federführender Ansprechpartner ist.

Vor dem Gebäude auf der Straße waren darüber hinaus Jugendliche engagiert im Verkauf von Maultauschen-Burger und süßen Crêpes, die den Körper aufwärmten.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading