So sollen die ersten beiden Bürogebäude auf dem ehemaligen Saba-Areal aussehen. Foto: Ten Brinke

Auf dem ehemaligen Saba-Areal geht es Schlag auf Schlag. Nach dem aufwendigen Rückbau der alten Produktionsstätten startet bald der Bau zweier Bürogebäude. Und auch bei der Wohnbebauung steht der nächste Abschnitt an.

VS-Villingen - Die Wiederbelebung des Saba-Areals in einen florierenden Wohn- und Gewerbestandort schreitet weiter voran. Das Immobilienunternehmen Ten Brinke hat nun die Pläne für einen großen Bürokomplex vorgestellt, der ab dem Frühjahr entstehen soll. Mit der Stadtverwaltung wird derzeit die weitere Gestaltung des gesamten Geländes besprochen – so muss der Masterplan erst abgesegnet werden.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€