Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Altensteig (Württ.) Kurs am Streuobstpfad

Von
Da der Schnittkurs im Freien stattfindet, können Sicherheitsabstände eingehalten werden.Foto: Keck-McMiken Foto: Schwarzwälder Bote

Altensteig-Walddorf. Am Samstag, 1. August, um 13.30 Uhr findet in Walddorf ein Sommerschnittkurs statt, Treffpunkt ist das Foyer der Gemeindehalle. Die theoretische Einführung findet je nach Corona-Einschränkungen dort oder am Streuobstpfad vor der praktischen Ausführung statt. Im Freien können die erforderlichen Abstände gut eingehalten werden.

Der für den gleichen Tag geplante Sensenmäh- und Dengelkurs des Sensenmähvereins Baden-Württemberg ist wegen der Corona-Einschränkungen abgesagt.

Einen Obstbaum im Sommer zu schneiden, ist im Erwerbsobstbau Alltag, bei Spalierobst gar notwendig – im Liebhaber- und Selbstversorgeranbau jedoch nach wie vor ungewohnt. Der Sommerschnitt hat etliche Vorteile. Wann und wie er anzuwenden ist – und wann nicht – wird Olaf Höger-Martin, erfahrener Referent und Vorsitzender der Baum- und Fachwarte im Kreis, aufzeigen.

Diese Veranstaltung der Stadt Altensteig wird in Zusammenarbeit mit der Baum- und Fachwarte­vereinigung im Kreis Calw angeboten. Ein Kostenbeitrag wird erhoben, für Streuobstpfad-Anlieger ist die Teilnahme frei. Anmeldung nimmt das Bürgerbüro Altensteig, Telefon 07453/9 46 10, E-Mail info@altensteig.de.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Heiko Hofmann

Fax: 07452 837333

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.