Ein Hingucker ist die 30 Quadratmeter große Grünfläche auf dem Vorplatz des Altensteiger Rathauses – das findet nicht nur der Leiter des städtischen Betriebshofes, Alexander Mix.Foto: Köncke Foto: Schwarzwälder Bote

Dekoration: Hasen bevölkern Stadt

Altensteig. Osterhasen auf dem Marktplatz, kleine und große Ostereier am Postplatz, Osterglocken vor dem Rathaus: Der Altensteiger Betriebshof und die Stadtgärtnerei haben mit Symbolen und Blumenschmuck auf das bevorstehende Fest und den beginnenden Frühling eingestimmt.

Die zwei Meter großen, bemalten Langohren aus Holz wurden auf mehrere Plätze der Unterstadt verteilt – acht stehen auf dem Marktplatz, zwei vor dem Rathausvorplatz und zwei am Ende der Poststraße. Außerdem fallen an allen drei Orten Gruppen aus kleinen, mittleren und großen Ostereiern aus Kunststoff auf. In der Mitte sind sie offen für Stiefmütterchen, Hornveilchen, Bellis und andere Blumen in voller Blüte.

Ein besonderer Hingucker ist das grüne Rechteck beim Rathaus. Eine 30 Quadratmeter große Fläche ist belegt mit Rindenmulch, Blumen in Kunsteiern, Tulpen und Osterglocken in Beeten. Zweimal pro Woche müssen alle gegossen werden.

Zum Ausruhen und Innehalten kann man auf einer Sitzbank Platz nehmen und den Blick in die neugestaltete Umgebung schweifen lassen. Von der Gärtnerei Kaiser aus Überberg habe man 8000, überwiegend selbstgezogene Pflanzen erworben und den Frühlingsfloor auf die Gesamtstadt verteilt, erwähnte Betriebshofleiter Alexander Mix beim Rundgang.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: