Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Altensteig 227 Zuschauer sehen den Auftaktfilm

Von
Dass das Open-Air-Kino dieses Jahr umziehen musste, tat der guten Laune im Publikum keinen Abbruch. Foto: Köncke

Altensteig - Ein Auftakt mit Luft nach oben: 227 Zuschauer haben beim Open-Air-Kino in Altensteig die französische Komödie "Monsieur Claude und seine Töchter 2" gesehen. Bei anhaltend schönem Wetter rechnet das Kulturamt der Stadt mit rund 3000 Besuchern.

300 Stühle wurden am neuen Spielort auf dem Schulgelände oberhalb der Speidelstraße aufgestellt. Bis auf die ersten Reihen vor der siebeneinhalb Meter breiten und dreieinhalb Meter hohen Leinwand waren am Mittwochabend die Plätze zu Beginn der Vorstellung weitgehend besetzt. Die Zuschauer kamen überwiegend aus der näheren Umgebung, einige hatten sich aber auch von Alpirsbach, Dornstetten, Herzogsweiler, Igelsberg und anderen Orten im Kreis Freudenstadt auf den Weg gemacht, wie eine kleine Umfrage ergab.

Eintrittskarten werden jeden Abend ab 19.30 Uhr verkauft. An der Kasse saßen bei der Eröffnung Christa Haizmann-Broschk, ihre Tochter Eva-Maria und Ramona Czolkos. An zwei Holzhütten verkauften Monika Wenzel und ihre Kinder Hotdogs, Popkorn, Süßigkeiten, zum ersten Mal Maultaschenburger mit und ohne Fleisch und verschiedene Getränke.

Seit vielen Jahren sind Neil Shanks, Jürgen Günthner und Daniel Hartmann als Filmvorführer im Einsatz. Große 35-Millimeter-Rollen müssen sie schon lange nicht mehr umspulen, deshalb entfällt auch die früher unumgängliche Halbzeitpause. Ihre Aufgabe besteht darin, den per Festplatte verschlüsselt angelieferten Film auf den Server zu übertragen und den Projektor zu programmieren.

Jürgen Günthner, der schon gar nicht mehr weiß, wie lange er beim Open-Air- Kino in Altensteig schon den Film zum Laufen bringt, übernahm an diesem Abend auch die Anmoderation. Im Schein bunt leuchtender, an einer langen Kette aufgezogener Lampen flimmerten bei trockenem Wetter und relativ milden Temperaturen in der hereinbrechenden Dunkelheit die ersten laufenden Bilder über die Riesenleinwand – über Altensteig "eine schöne Stadt im Wandel" mit vielen Szenen von Baustellen und der Aussage, dass die Kommune nach Abschluss der Arbeiten "noch viel schöner wird".

Nach Werbebotschaften eines Altensteiger Modehauses und einer Krankenkasse war es soweit. Die Kinogänger wurden nach Frankreich entführt zu Monsieur Claude und seinen Töchtern, die das Land verlassen möchten und geschockten Eltern, die alles unternehmen, um sie von der "verrückten Idee" abzubringen.

An diesem Freitag läuft ab 20.30 Uhr der Film "Bohemian Rhapsody" über den kometenhaften Aufstieg der Rockband Queen und am Samstag, 24. August, der Zeichentrickfilm "Pets 2" . Beide Male wird zur Hälfte eine Pause von 15 Minuten eingelegt. Der Eintritt kostet jeweils sieben Euro.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.