Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Altbausanierung Innovatives Parkett

Von
Hochwertiges Eichenparkett im Farbton Mandel verbindet Natürlichkeit und edlen Look perfekt zu einem modernen Wohnambiente. Foto: HLC/Weitzer Parkett
Sonderthemen_SB
Hochwertiges Eichenparkett im Farbton Mandel verbindet Natürlichkeit und edlen Look perfekt zu einem modernen Wohnambiente. Foto: HLC/Weitzer Parkett

Im wahrsten Sinne grundlegend für das Raumdesign ist der Bodenbelag. Für Bauherren und Sanierer steht Holz dabei hoch im Kurs. Kein Wunder, ist das natürliche Material doch nachhaltig, frei von Schadstoffen und robust. Dazu kommt seine Ausstrahlung, die je nach Holzart und Oberflächenbehandlung variiert. Allerdings benötigt ein Holzfußboden in der Regel Pflege, um langanhaltend attraktiv zu bleiben. Einzige Ausnahme: Ein Pflegefrei-Parkett.

Bei dieser innovativen Entwicklung sorgt eine Kombination aus verschiedenen Technologien dafür, dass der ursprüngliche Glanz des Parketts dauerhaft erhalten bleibt – ohne Pflege. Die porentiefe Spezialversiegelung macht die Oberfläche unempfindlich gegen Kratzer und Abrieb, selbst Chemikalien machen ihr nichts aus. Eine schonende Säuberung mit Wasser und einem optimal abgestimmten, umweltfreundlichen Reinigungsprodukt genügt, um einen hygienischen Parkettboden mit farbfrischer Erscheinung zu bekommen.

Erhältlich ist der freizeitfreundliche Parkettboden mit naturmatter Optik und fühlbarer Holzstruktur sowie in verschiedenen Holzarten – von Eiche über Nussbaum bis Esche. Die Auswahl an Hölzern in Verbindung mit der Möglichkeit, Maserung, Format und Farbe nach Wunsch zu kombinieren, eröffnet Bauherren und Sanierern großen Gestaltungsfreiraum für individuelle Parkettböden.

Wird der Echtholzboden vollflächig verklebt, eignet er sich darüber hinaus auch bestens für Fußbodenheizungen. Übrigens: Für ein vollendetes Raumkonzept gibt es für jedes Pflegefrei-Parkett die passende Treppe – in derselben Holzart, Farbe und Oberflächenveredelung wie das Parkett selbst. Diese Einheit von Boden und Treppe ist auch im Renovierungsfall erreichbar, denn bestehende Aufgänge lassen sich unkompliziert anpassen.

Top 5