Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Alpirsbach Zukunft der Alpirsbacher Märkte ist gesichert

Von

Alpirsbach. Auf Einladung der Stadtverwaltung Alpirsbach hat ein Runder Tisch zum Thema "Zukunft der Alpirsbacher Märkte" stattgefunden. Geladen waren Michael Waller vom Landesverband der Schausteller und Marktkaufleute, Georg Steinberger sowie Petra Jäckle vom Handels- und Gewerbeverein Alpirsbach.

Von der Stadtverwaltung waren Bürgermeister Michael Pfaff, Ingeburg Hartmann-Weisser als Marktmeisterin, immer noch im Krankenstand, und Maximilian Schulze als neuer Ordnungsamtsleiter anwesend. In einem eineinhalbstündigen Gespräch wurden sämtliche Aufgaben und Besonderheiten, die für die Organisation eines Marktes wichtig sind, besprochen, heißt es in der Mitteilung.

Die Organisation des Pfingstmarkts und des Herbstmarkts solle auf breitere Schultern verteilt werden. Insbesondere der Herbstmarkt soll dabei unter die Lupe genommen werden. Der Arbeitskreis werde nun gemeinsam an der Organisation der beiden Märkte in diesem Jahr arbeiten und neu gewonnene Ideen und Anregungen aus dem Sondierungsgespräch übernehmen und einarbeiten. "In diesem Sinne freut es uns, den Alpirsbacher Bürgerinnen und Bürgern, den Stamm-Marktbeschickern sowie allen Interessierten von Nah und Fern mitteilen zu können, dass die Zukunft der Alpirsbacher Märkte gesichert ist", schreibt die Stadtverwaltung.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.