Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Alpirsbach Viele sind schon seit Jahrzehnten mit dabei

Von
Ehrungen langjähriger Mitglieder beim MGV Rötenbach (von links): Vorsitzender Harald Ludwig, Volker Krötz, Ernst Müller, Walter Weißer, Friedrich Heinzelmann und zweiter Vorsitzender Eugen Branz. Foto: MGV Rötenbach Foto: Schwarzwälder Bote

Alpirsbach-Rötenbach. Treue Mitglieder würdigte der Männergesangverein Rötenbach bei seiner Hauptversammlung im Alpirsbacher Hof.

Nach der Begrüßung der Mitglieder durch Vorsitzenden Harald Ludwig übernahm Eugen Branz für den verhinderten Schriftführer Günther Wössner dessen Bericht.

In dem Bericht erinnerte er unter anderem an den Besuch im Altenheim mit dem Gesangverein Rötenberg. Dabei standen Gesang und das Vortragen von Gedichten auf dem Programm. Auch die Weihnachtsfeier im Sängerheim und Versammlungen rief der Bericht in Erinnerung.

Für dieses Jahr geplant sind unter anderem unter der Federführung des Frohsinn Rötenberg wieder das Adventssingen im Altenheim sowie die Mitgestaltung beim Sommerfest des Seniorenzentrums Alpirsbach. Hauptkassierer Harald Ludwig berichtete von einem weiter schrumpfenden Kassenbestand. Kassenprüfer Willi Mätz, auch in Vertretung von Günther Wössner, berichtete von einer guten Kassenführung. Mitglied Rolf Brüstle führte die Entlastung des Vorstands herbei.

 Auch Ehrungen langjähriger Mitglieder standen an. 60 Jahre dabei sind Volker Krötz und Ernst Müller. Seit 40 Jahren halten Friedrich Heinzelmann, Karl Joos, Werner Weihgold und Helmut Wendel dem Verein die Treue, seit 30 Jahren Wolfgang Riegert und Walter Weißer, seit 25 Jahren Günter Bachmeier, Erwin Esslinger, Bernd Holasek und Josef Jehle.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.