Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Alpirsbach Mann von Bekanntem niedergestochen

Von
Der Angreifer stach mit einem Messer auf sein Opfer ein. (Symbolbild) Foto: Maier

Alpirsbach - In der Rötenbacher Straße ist am Mittwoch ein Mann angegriffen und schwer verletzt worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilen, wurde der 41-Jährige von einem Bekannten angegriffen.

Die beiden Männer seien gegen 16 Uhr in Streit geraten, heißt es in der MItteilung. Die Hintergründe der Auseinandersetzung seien noch unklar. der 45 Jahre alte Täter habe seinem Bekannten mehrere Schnitt- und Stichverletzungen zugefügt. Auch habe das Opfer einen Schlag auf den Kopf erhalten. Der 41-Jährige habe eine Platzwunde erlitten und Hämatome am ganzen Körper. Der Mann wurde schwer verletzt, Lebensgefahr bestehe aktuell jedoch nicht.

Der Angreifer sei zum Tatzeitpunkt betrunken gewesen, sein Opfer habe unter dem Anschein nach unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gestanden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Rottweil erfolgte die Anordnung der einstweiligen Unterbringung des Beschuldigten in einer psychiatrischen Einrichtung durch das Amtsgericht Rottweil. Die Ermittlungen laufen.

Artikel bewerten
20
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.