Auch der Popchor Crazy Voices tritt beim Bürgerfest am 17. Mai in Alpirsbach auf. Foto: Stadtverwaltung Foto: Schwarzwälder-Bote

Erstes Alpirsbacher Bürgerfest am 17. Mai wird von örtlichen Vereinen und Institutionen gestaltet

Alpirsbach. Beim ersten Alpirsbacher Bürgerfest am Samstag, 17. Mai, im Kurgarten wird für kleine und große Besucher ein abwechslungsreiches Programm geboten. Das von einigen Vereinen, Institutionen und Religionsgemeinschaften in Zusammenarbeit mit der Stadt Alpirsbach veranstaltete Fest beginnt um 14 Uhr. Die Begrüßung von Bürgermeister Reiner Ullrich wird vom Jugendorchester Reutin musikalisch umrahmt.

Das anschließende Programm im Musikpavillon gestalten die türkische Folklore-Gruppe, die türkische Kinder- Folklore-Gruppe, die Mädchen-Tanzgruppe des TV Alpirsbach, der Alpirsbacher Posaunenchor, das Akkordeon-Ensemble Alpirsbach und die Alpirsbacher Musikanten. Ab 20.30 Uhr tritt die Rockband Puzzles auf und gestaltet das Abendprogramm. Ab 20 Uhr kann zudem beim Public-Viewing das DFB- Pokalfinale im Festzelt angeschaut werden.

Ein kurzweiliges Programm erwartet die kleinen Gäste im Schulhof, Kurgarten und auf dem Schillerplatz. Dazu gehören Hüpfburg, Kindereisenbahn, Rollenbahn, die Kunstaktion "Luftkleckse" und Kisten stapeln. Das Duo Ballistarium führt Jonglage vor. Am Stand der Alpirsbacher Offizin, einer Schaudruckerei, können die Besucher selbst eine Postkarte mit unbekannten Motiven aus Alpirsbach von früher drucken. Der Golfclub Alpirsbach bietet Informationen zur Freizeitgestaltung "Golf" in Alpirsbach und einen kleinen Golf-Putting-Wettbewerb an.

Die teilnehmenden Vereine, Institutionen und Religionsgemeinschaften sorgen in den Festzelten und an den Ständen für das leibliche Wohl der Besucher. Nach Einbruch der Dunkelheit erstrahlen Lichterketten und Leuchtbecher und verleihen dem Alpirsbacher Bürgerfest eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Helmut Held, Referent für Kultur und Tourismus, erteilt unter Telefon 07444/951 62 80 weitere Auskünfte über das Bürgerfest.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: