Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Zwei Schüsse aus dem Vorderlader

Von
Die erfolgreichsten Schützen beim Dreikönigsschießen des Schützenvereins Onstmettingen Foto: Wilke Foto: Schwarzwälder Bote

Albstadt-Onstmettingen. Zum 42. Mal hat der Schützenverein Onstmettingen sein Dreikönigsschießen ausgerichtet. 28 Schützen beteiligten sich am Wettkampf um die von Pino Barbera gestiftete Ehrenscheibe.

Geschossen wurde auf zwei Bahnen mit je einem Vorderlader; jeder Wettkämpfer durfte zwei Schuss abgeben. Die Waffen sowie Pulver und Blei hatten Eberhard Haasis und Reiner Hodler zur Verfügung gestellt – und ihr Fachwissen natürlich auch.

Den besten Treffer setzte Moritz Haasis, den zweiten Platz belegte Eberhard Haasis, auf den dritten kam Belinda Lesch. Die Turnierleitung lag in den Händen von Gerhard Boss.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.