Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Wo wunderbare und neue Dinge geschehen

Von
Gabriele Maria Friederichs liest im Bistro Pinselstrich. Foto: Schwarzwälder Bote

Albstadt-Lautlingen. Aus ihrem Buch "Jedes Wort lebt" liest Autorin Gabriele Maria Friederichs am Samstag, 9. November, ab 19.30 Uhr im Rahmen der Literaturtage Albstadt im Bistro Pinselstrich in der Von-Stauffenberg-Straße 14. Musikalisch unterstützt wird sie von der Violinistin Ying Schütze-Huang.

"Neue, wunderbare Dinge geschehen..." lautet der erste Satz des Buches "Jedes Wort lebt". Die Autorin nimmt ihre Zuhörer mit auf eine Reise der Worte. Wenn sie mit offenen Augen und wachem Geist durch die Welt gehen, lässt sie sich von ihnen finden und berühren. Beseelt vom Wunsch, die Welt zu begreifen und sich mit ihr zu entwickeln, hegt und pflegt Gabriele Maria Friederichs die Worte.

Gabriele Friederichs wurde 1954 in einem kleinen Ort am Main geboren. Nachdem sie ihr naturwissenschaftliches Studium beendet hatte, ging sie für ein Auslandsjahr in die USA. Dieses Jahr eröffnete ihr auch sprachlich ganz neue Welten.

Die Sprache mit all ihren Aspekten beschäftigte die Lyrikerin von Kindheit an. Friederichs nahm Orte, Situationen und Menschen als Inspiration für ihr Buch.

An Programmabenden öffnet das Bistro um 18.30 Uhr. Programmbeginn ist um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.