Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Wo liegt denn nun die Zollern-Alb-Halle?

Von
Wo steht sie denn nun, die Zollern-Alb-Halle? Foto: Kistner

Albstadt - Tailfingen oder Truchtelfingen? Aus dieser Frage entbrennt in den sozialen Netzwerken immer wieder ein Streit, wenn es darum geht, wo die Zollern-Alb-Halle liegt.

Schaut man auf der Internetseite der Stadt Albstadt wird die größte Festhalle der Stadt dem Stadtteil Tailfingen zugeordnet. Das Ortsschild in der Straße oberhalb, an den Albstadtwerken, lässt auch darauf schließen, dass die Halle in Tailfingen steht.

Die Adresse gibt wenig Aufschluss darüber, wo die Halle denn nun hingehört: Untere Bachstraße 135 in 72461 Albstadt. Tailfingen und Truchtelfingen haben dieselbe Postleitzahl und die Straße führt ebenfalls durch beide Teile der größten Stadt im Zollernalbkreis.

Auf Nachfrage bei der Stadtverwaltung wird die Sache jedoch etwas klarer: "Die Halle liegt auf der Gemarkung Truchtelfingen", erklärt Pressesprecherin Sarah Braun. Schaut man sich den Verlauf der Gemarkung auf der Karte an, stellt man fest, dass dies durchaus seine Richtigkeit hat. In Zickzack-Linien schlängelt sich die Linie zwischen den beiden Stadtteilen entlang und geht teilweise quer durch Häuser.

Die Malteser Rettungswache in Albstadt ist so ein Problemfall: Der Hauptteil des Gebäudes steht auf der Gemarkung Truchtelfingen, der Vorsprung des L-förmigen Gebäudes jedoch in Tailfingen. Auf Nachfrage beim Leiter der Wache, Thomas Linhart, fängt dieser an zu lachen: Die Wache stehe eindeutig in Tailfingen, bekräftigt er.

Wirklich eindeutig? Nach einiger Recherche wird klar, dass es tatsächlich so der Fall ist: An der Gemarkungsgrenze wird aus der Konrad-Adenauer-Straße (Truchtelfingen) die Goethestraße (Tailfingen). Da die Adresse der Rettungswache Goethestraße 102 lautet, liegt sie also bereits in Tailfingen.

Artikel bewerten
12
loading
5

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.