Es war wohl die letzte Winterwanderung der Saison, die der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Onstmettingen, unternommen hat: 30 Teilnehmern starteten am Vereinsheim Ochsenscheuer mit Wanderführer Norbert Kretz, der die Wanderer auf heimischen Wiesen und Wäldern durch das Bremelhardt bis zum Aussichtspunkt Beißbartskamm führte. Bei einer gemütlichen Einkehr im Gasthof zur Linde ließen die Mitgliedern den Tag gemeinsam ausklingen. Foto: Bitzer