Albstadt-Ebingen. Offene Türen und viele Führungen erwarten Besucher am Samstag und Sonntag im Kunstmuseum, das danach für Umbauarbeiten schließt. Bei freiem Eintritt steht das Haus allen offen. Am Sonntag, 16. Februar, dem letzten Ausstellungstag, gibt es gleich drei Führungen zu wechselnden Themen: Ab 11 Uhr erzählt Direktorin Veronika Mertens über Christian Landenberger, ab 15 Uhr führt Kai Hohenfeld auf die dunkle Seite des Mondes, ab 16.30 Uhr geht es "Paarweise!?" mit Veronika Mertens weiter.