Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Unfall: Flucht nach unbezahlter Taxifahrt endet in Bach

Von
Der hinterhereilende Taxifahrer hörte Hilfeschreie und verständigte daraufhin die Polizei. (Symbolfoto) Foto: Wabitsch

Albstadt - Zwei Teenager haben in der Nacht auf Samstag die Zeche für ein Taxi geprellt und sind bei ihrer Flucht im Bach gelandet. Die beiden schwer verletzten Mädchen mussten von einem Großaufgebot der Feuerwehr und des Rettungsdienstes gerettet werden. 

Zunächst ließen sich ein 15 und ein 16 Jahre altes Mädchen mit einem Taxi nach Albstadt fahren. Die Teenager stiegen gegen 1.50 Uhr in der Steinbergstraße aus. Sie flüchteten ohne zu bezahlen zu Fuß durch den Hinterhof und den Garten eines Anwesens in Richtung Eyach. 

Dabei übersahen sie einen sieben Meter tiefen, senkrecht verlaufenden Abhang und stürzten in das Bachbett der Eyach. Der hinterhereilende Taxifahrer hörte ihre Hilfeschreie und verständigte daraufhin die Polizei. Die beiden Mädchen mussten durch ein Großaufgebot der Feuerwehr Albstadt und des Rettungsdienstes gerettet werden. 

Beide Mädchen schwer verletzt

Beide Mädchen wurden schwer verletzt. Sie wurden mit Rettungshubschrauber und Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. 

Die Feuerwehr war mit 34 Einsatzkräften und acht Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit einem Notarztwagen, zwei Rettungswagen und einem Rettungshubschrauber im Einsatz. 

Das Polizeirevier Albstadt ermittelt nun zudem gegen die beiden Mädchen wegen Leistungserschleichung.

Top 5

2

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.