Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Tailfingen: Textilfabrik steht in Flammen

Von
In Tailfingen stand am Montag eine Textilfabrik in Flammen. Foto: Kistner

Albstadt-Tailfingen - Die Firma Carl Meiser im Albstädter Ortsteil Tailfingen, Hersteller von technischen Textilien, ist am Montagnachmittag bei einem Großbrand zu großen Teilen zerstört worden.

Das Feuer war gegen 15.45 Uhr ausgebrochen, dem Vernehmen nach unter dem Dach des Produktionsgebäudes an der Ecke von Langenwand- und Seidelbaststraße – laut Angaben der Einsatzleitung hatten Zeugen von "zwei schweren Schlägen" berichtet.

Das Feuer breitete sich innerhalb von kürzester Zeit im ganzen Dachgeschoss aus; die Albstädter Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass es auch auf das Dach des angrenzenden Verwaltungsgebäudes in der Stadionstraße übergriff. Im Einsatz waren laut Polizei etwa 100 Mann - alle Abteilungen der Albstädter Löschbezirke Mitte und Süd, also Ebingen, Tailfingen, Pfeffingen und Burgfelden, beide Albstädter und dazu noch die Meßstetter Drehleiter sowie das Rote Kreuz.

Wichtigste Aufgabe beim Brandeinsatz war es, das Feuer durch eine Riegelstellung an seiner weiteren Ausbreitung zu hindern – in nächster Nähe befanden weitere Gewerbe- und auch Wohngebäude sowie ein Tank mit explosivem Inhalt.

Brandursache noch unklar

Verletzt wurde nach derzeitigem Kentnissstand niemand. Offenbar war es der Belegschaft gelungen, die brennenden Häuser nach den mutmaßlichen Explosionen geordnet zu verlassen.

Die Brandursache ist noch unbekannt. Die Kriminaltechnik hat Ermittlungen aufgenommen, die Spurensicherung konnte die ausgebrannten Gebäude aber gestern noch nicht betreten. Auch die Höhe des Sachschadens ist derzeit unklar, er dürfte in die Millionen gehen.

Die Firma Carl Meiser gilt als eine der innovativsten in Albstadt. Sie besitzt etliche Patente für Produkte und Fertigungsverfahren und hatte erst in den vergangenen zwei Jahren ein neues Entwicklungslabor und eine neue High-Tech-Produktionslinie eingerichtet.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading