Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Studiengänge sind bundesweit in "Spitzengruppe"

Von
Als besonders herausragend werden die allgemeine Studiensituation, der Kontakt zur Berufspraxis, die internationale Ausrichtung, die Unterstützung am Studienanfang und die Betreuung durch Lehrende eingestuft. (Archivfoto) Foto: Korinth

Albstadt/Sigmaringen - Die Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen - Bachelor und Master - haben beim aktuellen CHE-Hochschulranking hervorragend abgeschnitten. In allen fünf ausgewählten Hauptkriterien wurden die Studiengänge mit der Bewertung "Spitzengruppe" ausgezeichnet - diese Top-Bewertung wurde deutschlandweit nur fünfmal vergeben.

Als besonders herausragend werden die allgemeine Studiensituation, der Kontakt zur Berufspraxis, die internationale Ausrichtung, die Unterstützung am Studienanfang und die Betreuung durch Lehrende eingestuft.

"Die Spitzenbewertungen des CHE-Hochschulrankings bestätigen unsere Anstrengungen der vergangenen Jahre", sagt Studiendekan Lutz Sommer. "Unsere Arbeit in den Studiengängen war geprägt von der Entwicklung neuer, moderner und zukunftsträchtiger Vertiefungsrichtungen, von der Entwicklung neuer Formen des Studiums als Teilzeit- oder Online-Studium sowie von der Entwicklung neuer Lehrinhalte – vor allem im Bereich der Digitalisierung und Industrie 4.0."

Wirtschaftsingenieure seien gesuchte Generalisten an der Schnittstelle zwischen Technologie und Management, erklärt Sommer. An erster Stelle der bevorzugten Einsatzfelder steht laut einer aktuellen Berufsbilduntersuchung des Verbands Deutscher Wirtschaftsingenieure der Bereich Consulting. "Und genau darauf haben wir unsere Inhalte in den vergangenen Jahren verstärkt ausgerichtet", betont Lutz Sommer.

Das Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) ist das größte in Deutschland. Ausgewertet wurden für das aktuelle Ranking Fakten sowie die Urteile von insgesamt 120.000 Studierenden und 3000 Professoren.

Artikel bewerten
2
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.