Keine Angst vor Raubvögeln hat Stella Kirgiane-Efremidou, die Bundestagskandidatin der SPD im Wahlkreis Zollernalb/Sigmaringen: Beim Flugplatzfest des Luftsportvereins Degerfeld wagte sie sich ganz nah an einen der beiden Wanderfalken von Anton und Sonja Haumann aus Rottenburg heran. Grund waren die anderen "Falken" – in Rot gekleidet, was der Sozialdemokratin sicher besonders sympathisch war. Die Kunstflieger der "Royal Jordanian Falcons" – von links: Jamil Zayyad, Sherif Hatouq, Bassam Aldiabat und Tamel al Majali – gastieren auf ihrer Europatournee am nächsten Wochenende in Weinheim, dem Wohnort von Stella Kirgiane-Efremidou. Zeit, die spektakuläre Show anzuschauen, bleibt der Kandidatin im Wahlkampf allerdings nicht. Foto: Eyrich