Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Unfall: Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Von
Durch den Frontalzusammenstoß schleuderte das Auto aufs Dach. Foto: Jannik Nölke

Albstadt - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstagmittag auf der L 360 zwischen Albstadt-Tailfingen und Albstadt-Onstmettingen ereignet. Ein 41 Jahre alter Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle.

Der Motorradfahrer fuhr auf der Hechinger Straße (Landesstraße 360) stark beschleunigend von Onstmettingen in Richtung Tailfingen. Die Geschwindigkeit ist in diesem Bereich auf 80 Studenkilometer begrenzt. Zur selben Zeit war eine 32-Jährige Frau mit ihrem acht Monate alten Baby in einem Golf in der entgegengesetzten Richtung unterwegs. An der Einmündung zur Freibadstraße missachtete sie die Vorfahrt des mit hoher Geschwindigkeit entgegenkommenden Motorradfahrers und bog links ab.

Der Motorradfahrer krachte mit solcher Wucht in die Beifahrerseite des Golfs, dass sich dieser überschlug und auf einen an der Einmündung wartendes Feuerwehr-Auto stieß. Der Motorradfahrer kam auf der Straße zum Liegen. Er verstarb noch an Ort und Stelle an seinen schweren Verletzungen. Sein Motorrad kam rund 80 Meter nach der Unfallstelle zum Stillstand.

Das acht Monate alte Baby wurde durch den Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die 32-jährige Frau wurde mit leichteren Verletzungen ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Die Straße war voll gesperrt, eine Umleitung eingerichtet.

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51
2

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.