Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Runder Geburtstag und Kantersieg über die Bürgermeister

Von
Treue Mitglieder und Teilnehmer hat der FC Bayern Fan Club Albstadt ausgezeichnet. Fotos: Schulz Foto: Schwarzwälder Bote

Albstadt. Eine positive Bilanz des Jubiläumsjahres 2017 hat der FC Bayern Fan Club Albstadt bei seiner Hauptversammlung gezogen. Gerd Krug, der Vereinsvorsitzende, erinnerte in seinem Rückblich an die 30-Jahr-Feier, die im Oktober in einem VIP-Zelt auf dem "badkap"-Gelände über die Bühne ging und mit einem abwechslungsreichen Programm aufwartete, des weiteren an das Sechstagekegeln in Bisingen, an dem 16 Mannschaften teilnahmen, und nicht zuletzt an die beiden Freundschaftsspiele. Im Mai war der Verein auf dem Lichtenbol gegen eine Bürgermeisterauswahl des Zollernalbkreises angetreten; der Ertrag des Benefizspiels –­ 1500 Euro – kam dem abgebrannten Burladinger Kindergarten zugute. Das Ergebnis, ein 6:3 gegen die mit kommunaler Prominenz gespickte Schultestruppe, war zweitrangig. Das zweite Spiel gegen die AH aus Truchtelfingen fand ein jähes Ende – ein Unwetter machte das Weiterspielen unmöglich.

Nicht nur in sportlicher Hinsicht war der Club aktiv. Krug erwähnte die Weißwurstfrühstücke und eine exklusive Besichtigung der Burg Hohenzollern mit anschließender Einkehr in der Kutscherscheune. Der September brachte einen Ausflug nach München – mal ohne Fußball – ; dafür unterstützten 40 Mitglieder den FC Bayern bei dessen Bundesliga-Auswärtsspiel in der Frankfurter Commerzbank-Arena. Das hatte es seit zehn Jahren nicht mehr gegeben. Den Schlusspunkt des Jahres setzte das 20. Fiat-Maier-Freizeitturnier für behinderte Kinder in der Tailfinger Landessportschule.

Ein kleines Minus vermeldete Kassenwart Marcus Eichstätt – gleichwohl stehe der Fan Club wirtschaftlich sehr gut da. Gerd Krug dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern Tim Eisele, Andrea Krug, Diana Benz und Sabrina Bohmbach; er selbst wurde bei den Wahlen im Amt bestätigt. Zweiter Vorsitzender Spielbesuch ist Thorsten Böhm, zweiter Vorsitzender Finanzen Marcus Eichstätt; Beisitzer sind Pino Benintende, Ralf Berwanger, Thomas Juschak, Felix Krug, Achim Conzelmann und Ingo Maier, Kassenprüfer Manuela Benitende und Timo List.

Bei den Ehrungen erhielt Roland Bente zum Dank für 25 Jahre Mitgliedschaft ein Trikot mit Widmung; mit Urkunden wurden Irmgard Schulz, Ingo Allseitz, Andrea Falk, Daniel Gutsch, Klaus-Peter Lebherz, Manuel Gauggel und Achim Conzelmann, die seit zehn Jahren dabei sind, bedacht. Ebenfalls ein Trikot nahm Sabrina Bohmbach entgegen – sie war bei allen Ausfahrten zu Ligaspielen des FC Bayern dabei gewesen.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 

Top 5

9

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading