Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Nun im nächsten Jahr

Von
Die Gesundheitstage sind nicht aufgehoben, aber auf das nächste Jahr aufgeschoben.Foto: Eyrich Foto: Schwarzwälder Bote

Albstadt. Die Messeveranstaltung "Gesundheitstage Albstadt" setzt ein Jahr aus. Nach den spürbaren Lockerungen der Corona-Beschränkungen werden ab September wieder Messeveranstaltungen unter strengen Hygiene- und Schutzmaßnahmen möglich sein. Die Veranstalter sehen sich in der Pflicht, allen Messeteilnehmern vor Ort erfolgversprechende Rahmenbedingungen zu gewährleisten. Das ist aktuell unter den gegebenen Umständen aus Sicht der Organisatoren nicht möglich. Die Gesundheitstage in Albstadt werden daher in diesem Jahr ausgesetzt und erst wieder am Samstag, 16., und Sonntag, 17. Oktober 2021, in der Zollern-Alb-Halle stattfinden – zwei Wochen vor den Herbstferien in Baden-Württemberg.

"Unser Verantwortungsbewusstsein gegenüber unseren Kunden, Partnern und Messebesuchern bestärkt uns, voll hinter dieser Entscheidung zu stehen. Gerade bei einer Gesundheitsmesse steht das Wohlergehen aller Beteiligten an vorderster Stelle", betonen die Veranstalter. "Sicherlich werden sich in den nächsten Monaten Infektionsschutzkonzepte bei Veranstaltungen etablieren, die eine entsprechende Akzeptanz erfahren und das Infektionsrisiko auf ein absolutes Minimum reduzieren. Das gilt es nun abzuwarten, um dann bei den künftigen Planungen die neuen Bedingungen einfließen zu lassen."

Dass das Gesundheitsbewusstsein in jüngster Zeit bei vielen Menschen gestiegen sei, stehe außer Frage. "Umso mehr freuen wir uns, mit den Gesundheitstagen 2021 den Wert der Gesundheit in Albstadt in den Fokus zu rücken und die wichtigen Themen im Begleitprogramm zu planen."

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.