Albstadt-Tailfingen. Unachtsamkeit ist die Ursache eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 16.15 Uhr an der Einmündung Pfeffinger Straße, Ludwigstraße, Katharinenstraße ereignet hat. Ein 49-Jähriger war mit seinem Auto auf der Katharinenstraße unterwegs, wollte nach rechts in die Pfeffinger Straße einbiegen, übersah den verkehrsbedingt wartenden Wagen eines 55-Jährigen und fuhr gegen dessen Heck, wobei der 55-Jährige leicht verletzt wurde. Der Rettungsdienst versorgte ihn an der Unfallstelle. Die Höhe des Sachschadens schätzt die Polizei auf etwa 8000 Euro.