Albstadt-Ebingen. Ganz im Zeichen der Literaturtage Albstadt steht der Gottesdienst am Sonntag, 17. November, ab 9.30 Uhr in der Martinskirche: Pfarrer Walter Schwaiger und Kirchengemeinderat Thorsten Rach werden Ausschnitte aus dem Roman "Nachtfeuer" von Eric-Emmanuel Schmitt lesen. Die Gemeinde begibt sich mit dem Autor auf eine Wanderung durch die Sahara, nimmt teil an seinen Gesprächen und Gedanken über Gott und die Welt und hört schließlich von seiner Gotteserfahrung in einer Wüstennacht, die sein Leben von Grund auf verändert hat. Mit diesem autobiografischen Roman liefert Eric-Emmanuel Schmitt den Schlüssel zum Verständnis seiner Weltbestseller "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran" und "Oskar und die Dame in Rosa". Die Lesung wird mit Musik und vielen Liedern abgerundet.