Der Räumungsverkauf läuft: Matratzen Concord macht seine Filiale in der Sonnenstraße dicht. Foto: Kistner

Ebingen ist eine von deutschlandweit 176 betroffenen Filialen. Übrig bleiben etwa 800.

Albstadt-Ebingen - Matratzen Concord schließt am 22. Dezember seine Filiale in der Ebinger Sonnenstraße 27. Diese ist eine von 176 Filialen in ganz Deutschland, die der zur niederländischen Beter Bed Holding gehörende Discounter 2018 aufgibt – übrig bleiben etwa 800. Die Schließungen erfolgen laut Angaben des Unternehmens im Zusammenhang mit einer strategischen Neuausrichtung in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Matratzen Concord will künftig stärker auf Omni-Channel-Präsenz, unter anderem auf den Online-Verkauf, setzen und spart dafür an den Filialen.

Welche geschlossen werden, ist eine Frage der Wirtschaftlichkeit. Allerdings sollen Arbeitsplätze nur dadurch eingespart werden, dass vakante Stellen unbesetzt bleiben.

Auch die betroffenen Ebinger Mitarbeiter werden laut Concord nicht entlassen, sondern auf benachbarte Filialen verteilt werden.