Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Lichternacht rund um neuen Wassertisch

Von
Axel Mayer, Helmut Stingel, Herbert Lorenz und Udo Hollauer geben den Startschuss für die Fontainen am Wassertisch. Foto: Eyrich

Albstadt-Tailfingen - Pünktlich zur Lichternacht am Samstag, 13. Oktober, von 19 bis 22.30 Uhr in der Neuen Mitte Tailfingen ist der Wassertisch fertig geworden, der mit seinen sechs Fontainen – nachts in mehreren Farben beleuchtet – die Aufenthaltsqualität zwischen dem "Café am Markt" und der Sparkasse – ganz offenbar schon jetzt – deutlich erhöht: Als Baubürgermeister Udo Hollauer, seine Kollegen Herbert Lorenz und Axel Mayer aus dem Baudezernat und Bauleiter Helmut Stingel von der gleichnamigen Schwenninger Firma am Donnerstag den Startschuss für die Fontainen gaben, versammelten sich bereits zahlreiche Tailfinger um den Platz, um zuzuschauen.

Besonders originell sind die drei Springfontainen, so genannte "Jumping Jets", die von außen auf die knapp 100 Quadratmeter Wasserfläche spritzen. Zwei Seiten der Wassertischs werden im Frühjahr noch mit anthrazitfarbenen Bänken aus Granulatbelag bestückt – zwei Meter tief, so dass man auch darauf liegen kann, wie Mayer verrät. Die rund 5000 Liter Wasser, die zwischen Tisch und dem unterirdischen Tank unterwegs sind, werden immer wieder gefiltert und leicht gechlort, damit das Wasser desinfiziert ist und auch Kinder darin spielen können.

Dass die Firma Stingel vor dem Zeitplan liegt, freut Udo Hollauer besonders, denn so kann die Baustelle schon in zwei bis drei Wochen abgeschlossen werden und in die Wasenstraße, vor das Maschenmuseum, umziehen. Zuvor können die Besucher der Tailfinger Lichternacht am Samstag den Wassertisch bei buntem Licht bestaunen. Während der langen Einkaufsnacht spielen die Jazz- und Bluesband "Prime of Life", "The Original Royal-Sulgemer Crown-Swamp-Pipers" und im Maschenmuseum die Band "Velvet". Dort tritt ab 19, 20 und 21.30 Uhr Erzählkünstlerin Sigrid Maute auf. Jeweils zur halben Stunde zeigt der "Circus of Fire" seine brandheiße Show und der CVJM lädt in der Kronenstraße zum Bücherflohmarkt mit Crêpes-Verkauf ein. Ein großes Brillantfeuerwerk beendet den Abend, an dem die Gäste bis 23 Uhr einkaufen können und an mehreren Stellen bewirtet werden.

Fotostrecke
Artikel bewerten
6
loading
 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading