Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Lebensbäumchen für die Acura-Kliniken

Von
Acura operiert erfolgreich, so die AOK.Foto: Merk Foto: Schwarzwälder Bote

Die Acura-Kliniken Albstadt sind für ihre Leistungsqualität und Patientenzufriedenheit im Bereich der Knie- und Hüftoperationen mit den AOK-Lebensbäumchen ausgezeichnet worden. Diese heben die medizinische Qualität während des Krankenhausaufenthaltes, aber auch die Langzeitentwicklung der Operation hervor.

Dafür werden Abrechnungsdaten der AOK-Versicherten aus der stationären und ambulanten Versorgung ausgewertet. So sind auch Revisionsoperationen oder mögliche Komplikationen nach einer Operation mit in die Bewertung einbezogen. Ärzten bietet die Auszeichnung damit eine wissenschaftliche Basis für die Empfehlung eines Krankenhauses. Deutschlandweit wurden 261 Kliniken in den Vergleich miteinbezogen – nur Kliniken mit einer Mindestanzahl von schwierigen Operationen an AOK-Versicherten haben eine Chance zur Auszeichnung.

Bewertet wurden die Bereiche Knieersatz bei Gelenkverschleiß, Knieprothesenwechsel, Hüftgelenkersatz bei Gelenkverschleiß, Hüftprothesenwechsel und Hüftgelenkersatz oder Osteosynthese bei hüftnaher Oberschenkelfraktur. Die Acura-Kliniken Albstadt gehören mit über 300 Operationen in dieser Kategorie zur absoluten Spitze in Baden-Württemberg.

Die Auszeichnung von Baden-Württembergs größter Krankenkasse ist für Chris Behrens, Geschäftsführer der Acura-Kliniken Albstadt, eine großer Erfolg: "Die Lebensbäumchen der AOK sind die Bestätigung für die ausgezeichnete Arbeit, die unser medizinisches Fachpersonal leistet." Eine Weiterempfehlungsrate von 90 Prozent sowie die hohe Patientenzufriedenheit seien ein Indiz für Qualität.

"Unser interdisziplinäres Behandlungskonzept – medizinisch, pflegerisch und therapeutisch – zum Wohle der Patienten wird wahrgenommen" freut sich Ulrich Bläsi, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Acura-Kliniken Albstadt. Die AOK-Lebensbäumchen zeichnen Krankenhäuser in mehreren Kategorien aus – in puncto Knie- und Hüftoperationen liegt die Albstädter Klinik vorn.

Artikel bewerten
2
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.