Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Kleines Jubiläum im Vereinsheim Zille

Von

Albstadt-Truchtelfingen. Volles Haus hatten die Donauschwaben Albstadt und der Bund der Vertriebenen, Kreisverband Zollernalb, im Vereinsheim "Zille", als der neue Ortsvorsitzende Matthias Schwarz die Gäste zum Kesselfleischessen begrüßte.

Seit 15 Jahren ist es ein jährliches Ritual, bei dem die Donauschwaben und ihre Nachkommen, Banater Schwaben, Besucher anderer Landsmannschaften und viele Gäste aus Albstadt und Umgebung sich Fleischplatten mit Sauerkraut und Meerrettich schmecken lassen.

Ehrenvorsitzender Horst Zimmermann stimmte die Gäste mit viel Humor auf den Tag ein, so dass sie sich froh gelaunt auf den Mittagstisch freuten. Dank vieler fleißiger Helfer an den Kesseln und in der Küche brachten die Servicekräfte das Essen rasch an die Tische, und Küchenchef Winfried Witzemann, der schon in aller Herrgottsfrühe im Außenbereich der Zille das Feuer unter den Kesseln entfacht hatte, erntete viel Lob von den Gästen. Bei Kaffee, Kuchen und dem Austauschen von Neuigkeiten klang der Tag gemütlich aus.

Artikel bewerten
0
loading
 

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.