Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt In aller Welt zu Gast bei Landsleuten

Von

Albstadt-Ebingen. Der Bund der Vertriebenen und die Landsmannschaft der Donauschwaben laden am Sonntag, 17. November, alle Interessierten ein.

Um 11.15 Uhr beginnt eine zentrale Gedenkfeier der Stadt Albstadt, des Volksbunds deutscher Kriegsgräberfürsorge, des Bund der Vertriebenen und der Donauschwaben Albstadt auf dem Ebinger Friedhof in der Aussegnungshalle, anschließend werden Kränze an den Denkmälern der Soldaten und der Vertriebenen nieder gelegt. Ab 12.30 Uhr laden die Donauschwaben gemeinsam mit dem BdV zum Mittagsmenü in ihr Vereinshaus "Zille" in Truchtelfingen ein. Ab 13.30 Uhr hält Jürgen Harich, Lehrer am Tuttlinger Gymnasium mit donauschwäbischer Abstammung, einen Vortrag über seine einjährige Reise zu den weltweit verstreuten Donauschwaben. In Bildern und Dokumenten gibt es dabei Interessantes über die Lebensweise der deutschen Minderheiten in der ganzen Welt zu sehen. Mit Kaffee und Kuchen findet der Tag seinen Ausklang. Aus organisatorischen Gründen bitten die Veranstalter um eine Anmeldung bis zum 14. November unter Telefon 07432/1 3 0 42 75 bei Elisabeth Harzmann.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.