Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Hornung holt die Ehrenscheibe

Von
Die besten Dreikönigsschützen: Christian Pataki, Christoph Stauß, Claus-Peter Krimmel, Frank Bogenschütz, Florian Hornung, Matthias Lorch, Satilmis Ceylan, Bernd Schweizer und Oskar Löffler (von links). Foto: Bogenschütz Foto: Schwarzwälder Bote

Albstadt-Ebingen. Die Schützengesellschaft Ebingen hat ihr traditionelles Dreikönigsschießen abgehalten. Eine Ehrenscheibe, von Christoph Stauß gestiftet, gab es zu gewinnen.

Zahlreiche Schützen wetteiferten um den besten Tiefschuss, das heißt welcher Schuss dem Scheibenzentrum am nächsten ist, gemessen in Hundertstel-Millimeter. Den Wettkampf entschied Florian Hornung mit einem 93-Teiler für sich, gefolgt von Claus-Peter Krimmel (98-Teiler), Bernd Schweizer (177-Teiler), Matthias Lorch (211-Teiler) und Satilmis Ceylan (213-Teiler). Das Schießen leitete Sportleiter Christian Pataki, unterstützt von Oskar Löffler und Jochen Conzelmann.

Oberschützenmeister Frank Bogenschütz, der sich über die überaus starke Beteiligung seiner Schützenkameraden freute, übernahm die Siegerehrung.

Die Schützenfamilie startet deshalb mit Erfolg ins neue Jahr 2018 und verbrachte noch gemütliche Stunden im Ebinger Schützenhaus, bewirtet vom ersten Schützenmeister Andreas Alber, dessen Frau Gib Alber und Anja Herrmann.

Artikel bewerten
2
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading