Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Firma Gühring beweist hohe Qualität der technischen Ausbildung

Von
Freuen sich zurecht: die 23 jungen Menschen, die jetzt bei der Firma Gühring ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Foto: Herter Foto: Schwarzwälder Bote

Die Auszubildenden bei der Firma Gühring sind wieder unter den Besten ihrer Zunft. Für 23 Auszubildende ging jetzt die Lehrzeit in Albstadt und Laiz zu Ende. Die Prüflinge haben dieses Jahr erfolgreich ihre Lehre bei Gühring abgeschlossen. Die Prüfungsurkunden, Zeugnisse und Preise wurden traditionell im Rahmen einer kleinen Feier überreicht.

Wieder stellt Gühring seine hohe Qualität der technischen Ausbildung unter Beweis und darf sich über Kammersieger der Industrie- und Handelskammer (IHK) Reutlingen freuen.

Maik Adelhardt, Fabian Büttner, Bleron Fetaj, Daniel Grom, David Konzelmann, Andreas Krais, Lucas Löffler, Tamara Sauerbaum, Lukas Maier, Artem Schmalz und Jannik Huber haben ihre Ausbildung als Industriemechaniker und -mechanikerinnen abgeschlossen.

Schneidwerkzeugmechaniker sind nun Max Bartschat, der erster Kammersieger wurde, Gökhan Karakas sowie Edgar Billmann, dritter Kammersieger der IHK Reutlingen.

Als Mechatroniker haben Raphael Haag und Johannes Unsöld abgeschlossen. Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Systemintegration sind Jens Dreher und Manuel Götz. Ausgebildete Industriekaufleute sind nun Sascha May, Ossama Hajiko, Lisa Gulde, Jan Rehfuß und Oliver Schaible.

Geschäftsführer Oliver Gühring gab die besten Wünsche mit auf den Weg: "Ich hoffe, sie hatten alle eine gute Ausbildung und haben viel gelernt. Auch für Ihr Leben. Ihre Noten sind hervorragend. Daher auch noch einmal herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Abschluss und zu diesem schönen Erfolg." Und weiter mit Blick auf die Zukunft: "Wir freuen uns, mit Ihnen als Teil unserer Belegschaft, entscheidende Impulse für die Zukunft zu setzten."

Aber warum nur so wenig Absolventen, bildet Gühring doch jährlich mehr als 50 junge Menschen am Standort Albstadt und Laiz aus? Durch die unterschiedliche Dauer der verschiedenen Ausbildungsberufe und verkürzte Lehrzeiten gibt es Abschlüsse zu Anfang des Jahres, im Sommer und im Spätherbst.

Gühring ist einer der weltweit führenden Hersteller von rotierenden Präzisionswerkzeugen für die Metallzerspanung.

Mit mehr als 8000 Mitarbeitern weltweit, davon rund 4000 in Deutschland, entwickelt, fertigt und vertreibt das Unternehmen an mehr als 70 Produktionsstandorten in 48 Ländern innovative Zerspanungswerkzeuge. Gühring ist auf allen wichtigen Märkten präsent: Kunden aus der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt und dem Maschinenbau setzen auf die richtungsweisenden Werkzeuge, die weltweit nach einheitlichen Qualitätsstandards auf höchstem Niveau gefertigt werden.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.