Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Feuerwehr rückt zu Brand in Eiskeller aus

Von
Ein glühender Holzbalken im ehemaligen Eiskeller am Fuß der Bitzer Steige hat am Samstagabend die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Foto: Nölke

Albstadt-Ebingen - Ein glühender Holzbalken im ehemaligen Eiskeller am Fuß der Bitzer Steige hat am Samstagabend die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Laut Einsatzleiter Frank Bähr brannte - aus noch ungeklärter Ursache - ein freistehender Holzbalken in dem leerstehenden Gebäude. Immer wieder war es dort in der Vergangenheit zu kleineren Bränden gekommen, deren Ursache meist auf achtlos weggeworfene Zigaretten oder Brandstiftung schließen ließ.

Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden und die 15 Einsatzkräfte des Löschzugs aus Ebingen wieder abrücken. Zu genauen Höhe des Schadens konnten am Abend noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Fotostrecke
Artikel bewerten
12
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.