Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Albstadt Feuerwehr gleich dreimal gefordert

Von
Bei der Firma Korn war die Feuerwehr im Einsatz, um das Lager der Ersatzbrennstoffe abzulöschen. Foto: Nölke

Albstadt - Die Albstädter Feuerwehr war am Freitagabend gleich dreimal gefordert: Eine Personenrettung und zwei Brände hielten die Einsatzkräfte auf Trab.

Zuerst wurde die Tailfinger Drehleiter zu einer Personenrettung alarmiert.

Kurze Zeit später ging der Notruf wegen eines brennenden Schuppens in der Gartenstraße in Ebingen ein. Gegenüber des Wirtshauses "Trödler" war in einem rund drei Quadratmeter großen Schuppen Unrat in Flammen aufgegangen.

Weiterer Alarm noch während Löscharbeiten

Doch während die Feuerwehr aus Ebingen mit einem Löschfahrzeug und der Ebinger Drehleiter den Brand unter Kontrolle brachte, erreichte die Einsatzkräfte ein weiterer Alarm: Bei der Firma Korn Recycling war - wie bereits vor wenigen Wochen - ein Schwelbrand im Lager der Ersatzbrennstoffe ausgebrochen. Mitarbeiter hatten den Qalm aus einem rund 15 Meter hohen Lagerhügel gesehen und diesen noch vor Auslösen der Brandmeldeanlage oberflächlich gelöscht.

Um das Ausmaß des Schwelbrandes feststellen zu können, musste jedoch ebenfalls die Ebinger Feuerwehr unter dem Einsatzkommando von Thomas Daus anrücken. Da beide Albstädter Drehleitern belegt waren, wurde der Löschangriff mit einer Hebebühne der Recyclingfirma gestartet. Mit Radladern wurde der Haufen langsam abgetragen und abgelöscht.

Zur Höhe der entstanden Schäden kann in beiden Brandfällen bislang keine Angabe gemacht werden. Verletzt wurde niemand.

Fotostrecke
Artikel bewerten
9
loading

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.